14.04.13 20:58 Uhr
 224
 

"Der Götterhimmel Indiens" zeigt Werke von hinduistischen Göttern wie Shiva

Im Hamburger Völkerkundemuseum wird ab dem 21. April die Ausstellung "Der Götterhimmel Indiens" gezeigt.

Dabei beschäftigt man sich mit den hinduistischen Göttern Shiva, Vishnu und Durga. Auch einen Klappalter, der rund 100 Jahre alt ist, gibt es dabei zu sehen.

Die ausgestellten Werke stammen vom Überseekaufmann Ferdinand Kurt Heller. Die Ausstellung läuft bis Ende des Jahres.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Indien, Shiva
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
Berlin: Priester ruft Familie von Helmut Kohl bei Totenmesse zu Versöhnung auf
Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?