14.04.13 19:25 Uhr
 78
 

Fußball/Bundesliga: FC Augsburg besiegt Eintracht Frankfurt

In der Fußball-Bundesliga hat sich der FC Augsburg wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt gesichert. Gegen Eintracht Frankfurt siegte das Team von Trainer Markus Weinzierl mit 2:0.

Nach einer ereignislosen Anfangsphase gingen die Gastgeber durch den Südkoreaner Dong-Won Ji in Führung. Jan-Ingwer Callsen-Bracker hätte wenig später auf 2:0 erhöhen können, schoss aber einen Elfmeter über das Tor.

Auch in der zweiten Halbzeit waren die Gastgeber besser und vergaben zunächst beste Torchancen, ehe in der 55. Minute Ji mit seinem zweiten Treffer auf 2:0 erhöhte. Danach gab es kaum noch Höhepunkte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Eintracht Frankfurt, FC Augsburg
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eintracht Frankfurt steht im DFB-Pokalfinale
Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2013 19:25 Uhr von urxl
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Für mich erstaunlich, dass Frankfurt mit der Chance auf Europa so schlecht spielt. Und vielleicht schafft Augsburg ja sogar die Rettung ohne Relegationsplatz.
Kommentar ansehen
14.04.2013 19:41 Uhr von ZzaiH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich seh schwarz für nächstes im europapokal
denn mal ehrlich
eigentlich wollen nur 5 teams nächstes jahr international spielen (bayern, bvb, leverkusen und schalke) das fünfte team wäre dann wolfsburg, die wollen zwar unbedingt, können/dürfen und werden aber nicht...
der rest der sich qualifiziert, wird uns fürchterlich blamieren...

#
freiburg wird am ende der saison auseinandergekauft.
frankfurt wird nächste saison einbrechen.
...
usw.
...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eintracht Frankfurt steht im DFB-Pokalfinale
Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?