14.04.13 19:22 Uhr
 208
 

Berlin/Dresden: Beim Zweitliga-Spiel wurden 15 Polizisten verletzt

Beim Zweitliga-Spiel zwischen Union Berlin und Dynamo Dresden (0:0) wurden nach Auskunft der Polizei 15 Polizisten verletzt.

Bei dem Spiel im Stadion an der Alten Försterei kam es zu diversen Zwischenfällen. Die Polizei hat 36 Strafanzeigen gestellt.

Bei den Strafanzeigen gegen die Randalierer handelt es sich überwiegend um Landfriedensbruchs und Widerstandes gegen Beamte. Bei 27 weiteren Personen wurden die Personalien notiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Berlin, Spiel, Beamte, Dynamo Dresden, Union Berlin
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot
Fußball: Dynamo Dresden nimmt Marcel Hilßner und Marc Wachs unter Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2013 20:41 Uhr von BuFu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das spiel ist als risikospiel eingestuft worden.

die B.Z. schrieb: Das brisante Ost-Derby gegen Dynamo Dresden ging relativ glimpflich über die Bühne. "Es gab zehn bis 20 Festnahmen. Für ein Risikospiel nichts Ungewöhnliches", sagte ein Polizeisprecher der B.Z.

Nach ersten Erkenntnissen wurden neun Polizisten leicht verletzt, unter anderem durch Fußtritte in den Unterleib und Schläge ins Gesicht. Alle Beamten verblieben im Dienst.

wenn man sich live fussball anguckt und schon mehrere (risiko) spiele gesehen hat, weiss das dies ein normaler tag für die polizei war
Kommentar ansehen
16.04.2013 17:50 Uhr von nachtstein_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.sportzeitung-online.de/...

Für diese Quelle hättest du 5 Sterne+ bekommen.
Aber nimmst lieber die BLÖD welche zu doof ist einen Polizeibericht zu hinterfragen und lieber noch etwas weiter aufbauschen.

[ nachträglich editiert von nachtstein_ ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot
Fußball: Dynamo Dresden nimmt Marcel Hilßner und Marc Wachs unter Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?