14.04.13 18:07 Uhr
 90
 

Fußball: Borussia Mönchengladbach schenkt dem VfB Stuttgart den Sieg

Borussia Mönchengladbach hat den ersehnten Vorstoß in Richtung der begehrten Europapokalplätze verpasst. Die 2:0-Niederlage gegen den VfB Stuttgart hatten die "Fohlen" sich in erster Linie selbst zuzuschreiben.

Nachdem Torhüter Marc-André ter Stegen sein Team nach elf Minuten noch vor einem Rückstand bewahrte, war er am ersten Gegentreffer in der 28. Minute nicht ganz unschuldig - eine Flanke des Stuttgarters Alexandru Maxim wurde von Luuk de Jong, ihm selbst und dann von Alvaro Dominguez abgefälscht.

Nach diesem kuriosen Eigentor folgte wenige Minuten später ein Missverständnis ter Stegens mit Patrick Herrmann, das Christian Gentner zum 2:0 ausnutzte. Nach 29. Spieltagen steht die Borussia damit weiterhin nur auf Platz Sieben, einen Rang vom internationalen Geschäft entfernt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, VfB Stuttgart, Borussia Mönchengladbach
Quelle: web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart
Fußball: Trainer Jos Luhukay schwört den VfB Stuttgart auf den Wiederaufstieg ein
Fußball:Der VfB Stuttgart hilft Hochwasseropfern - man will Benefizspiel austragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart
Fußball: Trainer Jos Luhukay schwört den VfB Stuttgart auf den Wiederaufstieg ein
Fußball:Der VfB Stuttgart hilft Hochwasseropfern - man will Benefizspiel austragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?