14.04.13 14:16 Uhr
 371
 

Berliner Musikerin Meral Al-Mer wurde jahrelang von ihrem Vater gequält

Die Berliner Musikerin Meral Al-Mer (31) wurde als Baby von ihrem Vater entführt und später über Jahre hinweg misshandelt. Als Meral 16 Monate alt war floh der Vater mit dem Kind aus der Türkei nach Deutschland. Der Vater heiratete erneut, schien sich gut zu integrieren.

Doch hinter verschlossenen Türen quält er seine Familie. Aus nichtigem Anlass verprügelt er seine Tochter. Sie durfte nicht ausgehen, keine Jungen treffen. 1999 wird der Vater zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Noch bei der Urteilsverkündung droht er, seine Tochter umzubringen.

Heute kann Meral ein eigenständiges Leben führen. "Ein Kulturkreis, in dem die Frau weniger wert ist, macht es für die Männer einfacher, Gewalt auszuüben", so Meral. Der Vater lebt mittlerweile mit einer neuen Familie wieder in der Türkei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kassandro
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Vater, Musiker, The X-Factor, Meral Al-Mer
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2013 09:29 Uhr von onelove
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann bei den Artikeln nicht davon ausgehen, dass sie von der Frau selber geschrieben wurden. Medien berichten meistens was sie wollen, dass weiß jeder der ein wenig selber denken kann... Glaubt doch nicht jeden Schrott der gemeldet wird. Wenn es Euch interessiert was sie wirklich sagt oder denkt, lest doch das Buch! Dort schreibt sie sehr liebevoll über Ihren Vater und aus der Sicht des Kindes was sie war. Das Buch ist wirklich toll!

Es geht weder in allen deutschen,polnischen oder englischen noch in allen orientalischen Familien "herzensgut" zu...

Es ist keine Schande seine Geschichte aufzuschreiben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?