14.04.13 13:18 Uhr
 651
 

Michael Jackson: Hatte er ein Anti-Drogen-Implantat?

Michael Jackson soll laut neu aufgetauchten Prozessakten ein geheimes Anti-Drogen-Implantat im Körper gehabt haben.

Das Implantat gab angeblich das Anti-Sucht-Mittel Naloxan ab, welches die Gefühlshormone blockiert. Naloxan wird hauptsächlich bei Heroinsüchtigen eingesetzt.

Michael Jackson, auch bekannt als "King of Pop", starb 2009 an einer Überdosis Narkosemittel.


WebReporter: MrGorbatschow
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Michael Jackson, Implantat, Drogensucht, Suchtmittel, Naloxan
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Sohn von Michael Jackson zog sich bei Unfall Verletzungen zu
Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Sohn von Michael Jackson zog sich bei Unfall Verletzungen zu
Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?