14.04.13 12:54 Uhr
 1.369
 

Motorradfahrer will angeben und blamiert sich bis auf die Knochen

Schwer blamiert hat sich ein Motorradfahrer bei einem wilden Fahrmanöver am gestrigen Samstag in Sankt Augustin.

Der wollte sich an einer Ampel mit einem Porsche Cayenne messen, legte sich aber nach einem Wheelie und einer Berührung mit dem Gegenverkehr auf die Nase.

Jetzt sucht die Polizei nach dem getürmten Porschefahrer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Unfall, Motorradfahrer, Knochen, Wettrennen
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2013 03:41 Uhr von visnoctis
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ohne vid bringts das nich
Kommentar ansehen
16.04.2013 05:20 Uhr von mcdar
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ja ja, da sieht man immer wieder heulende Mopeds, welche man noch aus Kilometer-Entfernung keuchen hört und die kaum mithalten können. Die Karren sind viel zu laut für die Umwelt.
Kommentar ansehen
17.04.2013 09:59 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mcdar, da muss ich dir Recht geben. Wohne fast einen Kilometer von einer Bundesstrasse entfernt, aber Sonntags hab ich das Gefühl, der Nürburgring führt direkt vor dem Haus vorbei.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?