14.04.13 12:17 Uhr
 14.908
 

USA: Diese 25-Jährige wird mit "Tutorials" bei YouTube Millionärin

Die 25-jährige Jenna Mourey aus Santa Monica in den USA hat eines Tages unter ihrem Online-Synonym Jenna Marbles ein sogenanntes "Tutorial"-Video auf YouTube gestellt, auf dem sie Mädchen und Frauen zeigt, wie man sich richtig schminkt, wenn man schon betrunken ist.

Dabei hätte sie niemals mit so einem Interesse gerechnet, welches daraufhin entstand. Sie konnte sich vor Fan-Briefen kaum retten. Seitdem hat sie immer wieder neue "Tutorials" hochgeladen. Mittlerweile ist das Interesse so hoch, dass sie einen Assistenten einstellen musste.

Mittlerweile hat sie eine 1,1 Millionen Dollar teure Villa in Santa Monica. Sie ist so beliebt, weil sie trotz ihres heißes Aussehens bodenständig geblieben ist, indem sie in ihren Videos darüber spricht, was im Leben wichtig ist und was Männer beim Sex über Frauen wirklich denken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, YouTube, Millionär, Tutorial
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2013 12:19 Uhr von Crawlerbot
 
+55 | -12
 
ANZEIGEN
"Sie ist so beliebt, weil sie trotz ihres heißes Aussehens bodenständig geblieben ist"

Das wiederspricht dem hier:

*Mittlerweile hat sie eine 1,1 Millionen Dollar teure Villa in Santa Monica.*

Da ist man sicher nicht mehr Bodenständig.
Kommentar ansehen
14.04.2013 12:21 Uhr von blade31
 
+4 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.04.2013 12:23 Uhr von gossip
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Und wie verdient sie jetzt ihr Geld?
Kommentar ansehen
14.04.2013 12:25 Uhr von grandmasterchef
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
Man munkelt 2€ je 1000Klicks.
Kommentar ansehen
14.04.2013 12:57 Uhr von perMagna
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
Ich würde mich nicht darauf verlassen, dass das bisherige Einkommen so bleibt. Deswegen würde ich mir ganz sicher nicht eine Villa für 1 Million kaufen, nur weil ich mal 5 Minuten berühmt geworden bin.
Kommentar ansehen
14.04.2013 13:03 Uhr von mardnx
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
mit 1000 abonenten und einem video über 100000 klicks kann man youtube-partner werden und verdient pro klick zwischen 2 bis 5 cent. darf man aber niemanden sagen. steht zumindest in dem vertrag.
Kommentar ansehen
14.04.2013 13:25 Uhr von esalet
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ab nach bestimmten Anzahl von Klicks kann man soweit ich weiß Werbung dazuschalten. Dann wird man pro Klick oder pro 10xxxx Klick bezahlt. Das sieht man ja hier in Deutschland auch langsam kommen. Bei manchen Videos tauchen immer wieder Werbevideos auf, die man nach 5sek meistens überspringen kann. Dieses System gibt es in den Staaten oder auch in vielen anderen Längern seit langem.

Sie ist definitiv nicht ein Einzelfall, die durch Youtube Werbeeinnahmen MIllionär geworden ist.
Kommentar ansehen
14.04.2013 13:41 Uhr von Brain.exe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
grandmasterchef es sind sogar 3-4€ pro 1000 Klicks. Als Partner in einem Netzwerk sogar nochmehr. Dafür auch mit mehr verpflichtungen.
Kommentar ansehen
14.04.2013 14:09 Uhr von Nebelfrost
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
solche youtube-"berühmtheiten", genauso wie die ganzen casting-"stars", bestätigen immer nur eines: in einem land, über dem die sonne der weisheit tief steht, werfen selbst zwerge lange schatten.
Kommentar ansehen
14.04.2013 14:13 Uhr von sicness66
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und ich dachte "Jenna Marbles" verdient ihre Kohle hauptsächlich durch Model- und Stripshows. Denn Youtuber mit millionenfachen Klicks gibts häufiger...
Kommentar ansehen
14.04.2013 14:39 Uhr von mennse
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte Crushial zu Youtube wechseln um sich zu seinen H4-Regelsatz was dazuverdienen.
Kommentar ansehen
14.04.2013 14:43 Uhr von Gorli
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich ehrlich gesagt genial das system. Jeder der eine gute Idee hat und es richtig angeht kann massig Geld verdienen. Vielleicht keine Millionen, aber so Leute wie Gronkh können bestimmt schon von Leben.

Auf jeden Fall fairer als Millionär durch Erbschaft ala Paris Hilton.

[ nachträglich editiert von Gorli ]
Kommentar ansehen
14.04.2013 15:53 Uhr von Boon
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
vielleicht sollten manche mal ihre videos schauen bevor sie schrott reden.
Nicht nur, dass sie wirklich witzig ist, die frau hat einiges drauf. Sie hat einen master abschluss und echt was im kopf. Mittlerweile hatte sie auch schon jede menge auftritte in diversen amerikanischen morgenshows. Ist also doch schon bekannter als nur ein tutorial mädl auf youtube.
Kommentar ansehen
14.04.2013 17:03 Uhr von DawidR
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
die dämlichen aussagen wie man mit youtube SOVIEL geld verdienen kann, könntet ihr euch sparen...

hier sieht man deutlich wieviel die frau UNGEFÄHR aus den video rausholt:

http://socialblade.com/...

es ist halt eine grobe schätzung, deswegen die großen unterschiede von min zu max, aber die frau verdient MIN ca 840eur TÄGLICH ;)

ja... und das nur über youtube ;)

[ nachträglich editiert von DawidR ]
Kommentar ansehen
14.04.2013 17:23 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Crushial - geh mal in die Küche, drehe die Kochplatte auf höchste Stufe, warte bis sie "fertig" ist und presse dann deine Handfläche drauf. Dann weist Du endlich was heiß ist.
Kommentar ansehen
14.04.2013 18:19 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ mardnx Nein du kannst ab den ersten Video schon Geld verdienen!
Kommentar ansehen
14.04.2013 18:23 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ DawidR ja ist normal, ich habe leider nur 800 dollar pro Monat, bin aber auch erst seit einem halben jahr dabei *g* ist halt noch ein gutes Taschengeld nebenbei :-)
Kommentar ansehen
14.04.2013 19:25 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Warum soll sie kein Haus kaufen?
Damit zahlt sie zunächst einmal nie wieder Miete - auch wenn sie nichts verdient. Das ist eine perfekte Altersvorsorge.
Kommentar ansehen
14.04.2013 20:27 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ ThomasHambrecht da spricht der Schwabe in Dir :-) Aber wo du recht hast hast du recht!
Kommentar ansehen
14.04.2013 22:20 Uhr von Rupur
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@mardnx

Nie im Leben verdient man pro Klick 2-5 cent....das bewegt sich irgendwo im hundertstel Bereich.
Kommentar ansehen
16.04.2013 21:44 Uhr von Der_Rabe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ehrlich gesagt wundert es mich, daß noch keiner was zum letzten Satz dieser "news" gepostet hat. Ich finde es immer wieder amüsant, wie solche Hühner meinen, die Gedanken von Männern lesen zu können.

Wobei das einfachste Konzept oft das Beste ist: Erzähle den anderen dummen Tussen einfach das was sie hören wollen. Aber mal Hand aufs Herz: Was soll man auch denken, wenn man im Halbdunkel kurz zur Besinnung kommt und währenddessen eine Fratze blickt, die im Vollrausch geschminkt wurde?

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?