14.04.13 11:08 Uhr
 946
 

Monkey Picked Tea: Von Affen gepflückter Tee aus China

Seit Kurzem ist auch hierzulande ein Tee erhältlich, welcher in China von speziell trainierten Affen geerntet wird, und anschließend von Mönchen abgefüllt wird.

Bereits seit mehreren hundert Jahren wird der Oolong Tee in einem Dorf auf diese Weise geerntet. Laut Legende befanden sich die Teeblätter zu weit oben, um von den Mönchen selbst gepflückt zu werden.

So hat man kleinen Äffchen beigebracht, diese zu pflücken. Der Hersteller versichert, dass die Tiere nicht missbraucht werden, sondern Spaß an dieser Tätigkeit haben.


WebReporter: rene07
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: China, Affe, Tee, Mönch
Quelle: www.ausgefallenesachen.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Nur fünf Urlaubsländer halten Deutsche für sicher
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2013 11:08 Uhr von rene07
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Haha - Dinge gibt´s, da hat die Welt drauf gewartet. Schmeckt der Tee anders, weil von Affen gepflückt??? Ich bezweifle das mal eher ;-)
Kommentar ansehen
14.04.2013 11:59 Uhr von gossip
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Solange man es nicht wie bei dem Kopi Luwak macht und ausgeschiedene Affensch... trinkt mir egal.

Solange aber die Affen wirklich Spaß haben ist das doch cool :)
Kommentar ansehen
14.04.2013 12:07 Uhr von gossip
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Jetzt beginnt die Blütezeit der Affen"
"Bereits seit mehreren hundert Jahren wird der Oolong Tee in einem Dorf auf diese Weise geerntet"

:facepalm:
Kommentar ansehen
14.04.2013 14:55 Uhr von xElectro
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Der Hersteller versichert, dass die Tiere nicht missbraucht werden."
Natürlich versichert er das. Das kauf ich trotzdem nicht ab.
Kommentar ansehen
14.04.2013 16:23 Uhr von MisterBull
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Laut Legende befanden sich die Teeblätter zu weit oben, um von den Mönchen selbst gepflückt zu werden."


klar, lässt sich natürlich nicht überprüfen, schließlich müsste man dafür seinen blick nach oben richten.
die legende, wird schon stimmen....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?