14.04.13 09:07 Uhr
 15.614
 

Vermutlich Weltrekord: Sieben Meter großes Wespennest entdeckt - So sieht es aus

Auf Teneriffa wurde jetzt das möglicherweise größte Wespennest aller Zeiten gefunden.

Laut dem Guinness-Buch der Rekorde wurde 1963 ein Wespennest gefunden, welches 3,7 Meter groß war. Der Eintrag existiert noch heute, weshalb es bislang zumindest offiziell eigentlich das größte Wespennest ist.

Doch das neue Wespennest in einem verlassenen Haus auf Teneriffa misst ganze sieben Meter. Mehrere Millionen Wespen sollen sich in dem Haus befinden. Es ist so groß, dass es insgesamt fast den ganzen Raum füllt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Meter, Weltrekord, Nest, Wespe
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2013 10:40 Uhr von Robin74
 
+25 | -25
 
ANZEIGEN
Und genau in dieses Haus sollte Kruschel gesperrt werden, damit er ENDLICH aufhört diese schwachsinnnigen "News" zu posten!

[ nachträglich editiert von Robin74 ]
Kommentar ansehen
14.04.2013 10:45 Uhr von peerat
 
+1 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.04.2013 10:49 Uhr von killerkalle
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Da will ich nicht übernachten ...

Das wird jetzt bestimmt fachmännisch beseitigt und die jahrelange Arbeit der Wespen ist für den A gewesen ......
Kommentar ansehen
14.04.2013 15:29 Uhr von -Count-
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@ killerkalle

"Das wird jetzt bestimmt fachmännisch beseitigt und die jahrelange Arbeit der Wespen ist für den A gewesen ......"

Gut möglich, allerdings hat meiner Meinung nach niemand das Recht, dieses natürliche Kunstwerk zu zerstören und seine Bewohner gleich mit...
Kommentar ansehen
14.04.2013 17:14 Uhr von Brain.exe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
-Count- seit wann interessiert es den Menschen wessen Leben er zerstört?
Kommentar ansehen
14.04.2013 18:09 Uhr von Didi1985
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wespennester bestehen aus einem papierähnlichen Material. Diese Behausungen werden nur für eine Saison (Sommer) benutzt. Danach stehen sie "leer".

Vor vielen Jahren hatte ich vom Dachboden einen großen Sack Wespennester "geerntet" und im Ofen verbrannt. Das gab eine gute Wärme.
Kommentar ansehen
14.04.2013 18:17 Uhr von Tibbii
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@labertaeschchen

Frag die BILD. Die wissen bestimmt mehr oder sind gerade damit beschäftigt der Wespenkönigin die genaue Anzahl zu entlocken.
Kommentar ansehen
14.04.2013 20:06 Uhr von OO88
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
7m im Durchmesser ?
Kommentar ansehen
15.04.2013 09:51 Uhr von Rychveldir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schoen, dass man zumindest einen Meter aufs Foto bekommen hat...
Kommentar ansehen
15.04.2013 11:53 Uhr von c0dycode
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäh. Da läuft es mir eiskalt den Rücken runter. brrrrr

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?