13.04.13 12:27 Uhr
 4.573
 

England: Dieser 14-Jährige wächst über Nacht fast 13 Zentimeter dank Operation

Der 14-jährige Harvey Legge aus Sheffield in England leidet an der Krankheit Skoliose. Daher war seine Wirbelsäule deformiert.

Doch jetzt unterzog er sich im Krankenhaus einer Operation an der Wirbelsäule. Seitdem ist sein Rücken wieder gerade. Aufgrund der Operation wuchs er in dieser Nacht umgerechnet fast 13 Zentimeter.

"Es ist wirklich wundervoll zu sehen. Er hat jetzt die gleiche gerade Körperhaltung wie ich - er wuchs über Nacht buchstäblich fünf Zoll, nachdem die Chirurgen seine Wirbelsäule geraderückten", sagt seine Mutter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: England, Junge, Wachstum, Wirbelsäule
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2013 12:37 Uhr von Schnoile1981
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
irreführender Titel
Kommentar ansehen
13.04.2013 12:46 Uhr von gossip
 
+28 | -5
 
ANZEIGEN
Schrott, als ob jetzt jede Skoliose-OP eine News wert wäre.

Sensation, Mann schrumpft über Nacht um 80cm - ihm wurden beide Beine abgenommen
Kommentar ansehen
13.04.2013 12:54 Uhr von ArtaxXP
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
das ist wohl dass erste mal, dass ich einen negativen kommentar zum autor abgebe, aber ernsthaft...den text hätte so mancher grundschüler besser formuliert...
Kommentar ansehen
13.04.2013 17:17 Uhr von perMagna
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
"leidet an der Krankheit Skoliose. Daher war seine Wirbelsäule deformiert."

Nein, seine Wirbelsäule ist deformiert, daher leidet er an einer Skoliose.
Kommentar ansehen
13.04.2013 19:29 Uhr von Randall_Flagg
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn er wirklich innerhalb einer Nacht um 13 Zentimeter gewachsen wäre, dann hätte er aber ziemlich lange geschrien vor Schmerz.
Kommentar ansehen
14.04.2013 01:27 Uhr von 99dimensions
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@perMagna

Vielleicht solltest du den Begriff nochmal nachschlagen.
Kommentar ansehen
14.04.2013 03:25 Uhr von Mustermann08
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Super Leistung,... Gratulation dem Ärzteteam..
Kommentar ansehen
14.04.2013 10:58 Uhr von perMagna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@99dimensions

Das ist nicht nötig. Skoliose bezeichnet den Zustand der verkrümmten und verdrehten Wirbelsäule. Man kann also nicht "Skoliose haben" und dann eine verkrümmte Wirbelsäule bekommen. Die Wirbelsäule verkrümmt sich, und dann entwickelt man eine Skoliose.

[ nachträglich editiert von perMagna ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?