13.04.13 11:09 Uhr
 647
 

Playstation 4: Entwicklung lief parallel zur Playstation Vita

Shuhei Yoshida, Chef der Spielesparte bei Sony, hat geäußert, dass die neue Konsole Playstation 4 parallel zum Handheld PS Vita entwickelt worden sei.

"Immer wenn wir eine neue Plattform auf den Markt bringen, haben wir eine kleine Anzahl von Leuten, die bereits die Planungen für die nächste aufnehmen", so Yoshida.

Mit einer Forcierung der Entwicklung der Playstation 4 habe man laut Yoshida allerdings erst im Jahr 2008 begonnen. Das Team habe dabei Sektionsübergreifendn an der Playstation 4 und der PS Vita gearbeitet. Die Cross-Kompatibilität scheint also von Anfang gewollt worden zu sein.