13.04.13 10:24 Uhr
 875
 

Der Kaiser spricht: Franz Beckenbauer spricht über CL-Chancen von BVB und Bayern

In der Champions League kommt es im Halbfinale zu zwei deutsch-spanischen Duellen (ShortNews berichtete). Nun hat "Kaiser" Franz Beckenbauer sich zu den Chancen geäußert, die der BVB und die Bayern gegen Real Madrid und den FC Barcelona haben.

Für Dortmund spreche der "Kick", den es durch die Aufholjagd gegen Viertelfinal-Gegner Malaga gegeben habe und die spielerische Klasse, die "Barcelona am nächsten" komme. Schlecht für den BVB sei die überragende Champions League-Saison von Christiano Ronaldo und seinem Partner Mesut Özil.

Bei den Bayern sieht der "Kaiser" vor allem die "unglaubliche Stabilität" als großen Vorteil. Mit einer guten Form sei Barcelona in zwei Spielen eher zu besiegen, als in einer Finalpartie. Gegen die Bayern spreche das Barcelona-Trio, bestehend aus Xavi, Iniesta und Messi.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Borussia Dortmund, Champions League, Real Madrid, FC Barcelona, Kaiser, Franz Beckenbauer
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2013 11:18 Uhr von Gorxas
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Also im Endeffekt nichts neues. Hast Du fein gemacht, lieber Franz! *keks geb*
Kommentar ansehen
13.04.2013 13:26 Uhr von kostenix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gorxas: gib den keks aber auch an ChackZzy.... er hat diese "news" verfasst, weil er wohl dachte, dass das unbekannt sei
Kommentar ansehen
14.04.2013 00:13 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ne ne, der/die/das bekommt von mir keinen Keks. Bei Franz versteht man es noch als Senilität... bei ChackZzy grenzt es dagegen an Peinlichkeit.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?