13.04.13 09:22 Uhr
 479
 

Fußball: Dynamo Dresden-Fans randalieren bei Union Berlin

Wieder sind sogenannte Fans von Dynamo Dresden unangenehm aufgefallen. Sie randalierten schon vor der Partie bei Union Berlin.

Polizisten wurden mit Flaschen und Steinen beworfen. Es gab einige Festnahmen. Mehrere Polizisten erlitten Verletzungen.

Zudem wurden während der Begegnung von Dresden- sowie auch von Union-Anhängern bengalische Feuer entfacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Randale, Dynamo Dresden, Union Berlin
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot
Fußball: Dynamo Dresden nimmt Marcel Hilßner und Marc Wachs unter Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2013 11:11 Uhr von hypertrax
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn Dresden spielt ist immer was los. Echt traurig.
Kommentar ansehen
13.04.2013 12:34 Uhr von Suffkopp
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frage ist eher: wann bekommen solche hirnlosen Fans endlich die harte Quittung für ihr Tun?
Kommentar ansehen
15.04.2013 12:53 Uhr von nachtstein_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lügenpresse auf die Fresse!
Kommentar ansehen
15.04.2013 13:07 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nachtstein_ kannst Du mal näher und verständlich (falls es möglich ist) erläutern was Du sagen willst?
Kommentar ansehen
16.04.2013 18:01 Uhr von nachtstein_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@suffkopp
Niemand wurde mit Flaschen bzw. Steinen beworfen.
Dynamo Anhänger haben nicht gezündelt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot
Fußball: Dynamo Dresden nimmt Marcel Hilßner und Marc Wachs unter Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?