12.04.13 17:27 Uhr
 506
 

Bayern stuft Blog "PI" und Partei "Die Freiheit" als verfassungsfeindlich an

Der bayerische Verfassungsschutz beobachtet einige rechte Organisationen mit Besorgnis und hat zwei besonders im Visier.

Als verfassungsfeindlich wurde der Blog "Politically Incorrect" (PI) und die Partei "Die Freiheit" eingestuft.

Innenminister Joachim Herrmann sagte bei der Vorstellung des Berichts, dass die rechte Szene immer "dreister und frecher auftritt".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bayern, Blog, Die Freiheit, Verfassungswidrigkeit, Politicially Incorrect
Quelle: www.sueddeutsche.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2013 17:31 Uhr von s3xxtourist
 
+14 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.04.2013 17:39 Uhr von s3xxtourist
 
+8 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.04.2013 17:43 Uhr von qark
 
+24 | -12
 
ANZEIGEN
Tja, kaum ist man mal nicht Linkskonform oder Mulikulti ist man Rechts.... Ein Hoch auf Multikulti, aber beschwert euch nicht wenn´s zu spät ist.

P.S. Ich bin nicht rechts, aber trotzdem stolz Deutscher zu sein.
Kommentar ansehen
12.04.2013 17:50 Uhr von cheetah181
 
+17 | -8
 
ANZEIGEN
"die unzensierte Wahrheit"

Klar, z.B. Richard Dawkins als Antisemiten bezeichnen, weil er gegen ALLE Religionen schießt und nicht nur den bösen Islam.

PI ist wie die BILD, bloß schmutziger und unehrlicher.
Kommentar ansehen
12.04.2013 17:53 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
s3xxtoruist

Also Pro-Israel/USA ist hier doch eher nicht vorhanden oO
Kommentar ansehen
12.04.2013 18:11 Uhr von s3xxtourist
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
@Jesus

Pro-Israel ist auf PI nur eine Tarnung- weil man ja zu den Guten gehört, wenn man das Tun der israelischen Regierung bedingungslos gutheißt- die Wahre Intention von PI heißt aber "Islamophobie schüren"....Göbbels hätte sich wahrscheinlich freiwillig einen Arm abgerissen, wenn er ein solches Hetzportal unter seiner Kontrolle hätte haben können....Israel soll also nicht allzu stolz auf die "Freundschaft" sein, die PI zu diesem Land hegt....

[ nachträglich editiert von s3xxtourist ]
Kommentar ansehen
12.04.2013 18:18 Uhr von Rechthaberei
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
"weil diese Anti-Islam-Aktivisten alle Muslime als Feinde des Rechtsstaates verunglimpften."

Dann ist wiederum auch nicht die ganze Partei extremistisch, sondern einzelne Positionen.
Kommentar ansehen
12.04.2013 18:18 Uhr von zoc
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Man mag von PI oder der Partei halten was man will (für mich sind die auch nix),
aber das ein rechts-konservativer Verein (quasi in der politischen Ur-Heimat Hitlers) wie die CSU, da solche Reden schwingt ... find ich immer lustig.
Kommentar ansehen
12.04.2013 18:29 Uhr von mennse
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Hoffentlich werden die Verantwortlichen einmal wegen Volksverhetzung zur Rechenschaft gezogen!

[ nachträglich editiert von mennse ]
Kommentar ansehen
12.04.2013 19:06 Uhr von XFlipX
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Ich muss der Linksaußenfraktion da aber einen Dämpfer verpassen.....es wird nicht der Internetblog PI vom Verfassungsschutz beobachtet...sondern "nur" die Münchener Ortsgruppe....Von daher habe ich die News mal wegen Falschmeldung angezeigt.

[ nachträglich editiert von XFlipX ]
Kommentar ansehen
12.04.2013 19:33 Uhr von XFlipX
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
->> die Alpen-Pravda ähm...Süddeutsche schreibt ganz klar....

"Jetzt stuft das bayerische Innenministerium den Landesverband der Partei "Die Freiheit" und die Münchner Ortsgruppe des Web-Blogs "Politically Incorrect" (PI) als verfassungsfeindlich ein."
Kommentar ansehen
12.04.2013 19:48 Uhr von s3xxtourist
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
XFlipX ist also ein PI-Fan.....jetzt ist es raus....
Kommentar ansehen
12.04.2013 20:08 Uhr von XFlipX
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
"XFlipX ist also ein PI-Fan.....jetzt ist es raus.... "

OnlineScreening abgeschlossen....lach...scheint, ich bin auf den Oberbimbo der Kommentarspalten von SN gestoßen...
Kommentar ansehen
12.04.2013 20:23 Uhr von Gimling
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
interessant ist wie sich die ganzen Islamphobiker zusammen setzen, bzw wer Sie bezahlt - Hier ein interessanter Link zu dem Thema http://kuebeline.wordpress.com/
Kommentar ansehen
12.04.2013 20:23 Uhr von cheetah181
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
"es wird nicht der Internetblog PI vom Verfassungsschutz beobachtet...sondern "nur" die Münchener Ortsgruppe..."

Danke für die Info, das ist ja tatsächlich falsch wiedergegeben.

"Ich muss der Linksaußenfraktion da aber einen Dämpfer verpassen"

Na so ein Eindruck kann wohl nur zustandekommen, wenn man Meinungen wie die von PI als "gemäßigt" oder "neutral" ansieht. Klar ist dann jeder "linksaußen", der Muslime nicht liebevoll als "Musel" bezeichnet oder der nebenbei auch vor christlichen Fundamentalisten warnt.

[ nachträglich editiert von cheetah181 ]
Kommentar ansehen
12.04.2013 21:05 Uhr von s3xxtourist
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@XFlipX

""ich bin auf den ""Oberbimbo"" der Kommentarspalten von SN gestoßen...""

Soso- Du meinst also, ich sei ein Farbiger?
Kommentar ansehen
12.04.2013 21:32 Uhr von XFlipX
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
"Soso- Du meinst also, ich sei ein Farbiger?"

Was du bist oder nicht bist..ist mir zieml. egal....
Kommentar ansehen
12.04.2013 21:32 Uhr von Borgir
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Wenn das Wort "Freiheit" in einem Parteinamen auftaucht ist diese Partei den etablierten Kräften in Deutschland schon ein Dorn im Auge ohne dass man ein Programm gelesen hat. Freiheit in Deutschland? Das geht ja gar nicht, sagen sich da CDU/CSU, FDP, SPD, Linke, Grüne und Konsorten. Dann kann man ja nicht mehr mahen was man will
Kommentar ansehen
12.04.2013 21:36 Uhr von XFlipX
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
"Na so ein Eindruck kann wohl nur zustandekommen, wenn man Meinungen wie die von PI als "gemäßigt" oder "neutral" ansieht. Klar ist dann jeder "linksaußen", der Muslime nicht liebevoll als "Musel" bezeichnet oder der nebenbei auch vor christlichen Fundamentalisten warnt."

Da muss ich dich enttäuschen....auch dein OnlineScreening läuft ins Leere...habt ihr nichts besseres zutun....
Kommentar ansehen
12.04.2013 21:46 Uhr von XFlipX
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Naja Bogir...das ist ne bayernspezifische Kiste...Stürzenberger und Co. mit seinem Bürgerbegehren werden zu gefährlich...mit ein paar dumpfen Antifadödeln, die sich vor den Ständen der Freiheit-Bayern generieren, hat man nicht das gewünschte Ergebnis erreicht....von daher müssen die Etablierten nun andere Geschütze auffahren. Man wird sehen....ich würde zu gern wissen, was da hinter verschlossenen Türen abgegangen ist....vorallendigend die Rolle Katars und der OIC....

[ nachträglich editiert von XFlipX ]
Kommentar ansehen
12.04.2013 21:48 Uhr von s3xxtourist
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@XFlipX

Was meinst Du denn dann damit, wenn Du mich als "Oberbimbo" bezeichnest? Werde mal konkret mon ami !
Kommentar ansehen
12.04.2013 22:50 Uhr von Floetistin
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Lustig wie ein Blog der sich pro-amerikanisch und pro-israelitisch schimpft gleichzeitig die Demokratie und Menschenrechte vertreten will.

Da passt doch was nicht :)
Kommentar ansehen
13.04.2013 00:00 Uhr von cheetah181
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"Da muss ich dich enttäuschen....auch dein OnlineScreening läuft ins Leere..."

Mit anderen Worten: hier alle die gegen PI sind als "Linksaußenfraktion" zu bezeichnen lässt nicht auf deine politische Gesinnung schließen, sondern nur darauf, dass du nicht viel nachdenkst, bevor du Kommentare abgibst?
Kommentar ansehen
13.04.2013 03:37 Uhr von ElChefo
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Was sehen wir denn hier?
...etwa erfolgreiche Lobby-Arbeit gewisser Aktivisten?
Fragen wir Necla Kelek:
http://www.taz.de/!31846/
Kommentar ansehen
13.04.2013 04:22 Uhr von deus.ex.machina
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Was sehen wir denn hier?
...etwa erfolgreiche Lobby-Arbeit gewisser Aktivisten?

http://www.publikative.org/...

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?