12.04.13 13:48 Uhr
 459
 

Lady Gaga bezahlt Fan komplette Hüft-OP

Nach ihrer eigenen Hüft-OP weiß Lady Gaga nur zu gut, wie unangenehm das Ganze ist.

Besonderes Mitleid zeigte sie nun für einen ihrer Fans, nach der auch schon ihr Rollstuhl "Emma" benannt worden ist.

Emma benötigte ebenfalls eine Hüft-Operation auf Grund einer chronischen Rückradverkrümmung. Diese bezahlte Lady Gaga kurzerhand mit allem drum und dran sowie einigen Extras.


WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fan, Lady Gaga, OP, Hüfte
Quelle: www.prosieben.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Las Vegas: Lady Gaga bekommt für 74 Shows 74 Millionen Dollar
Popstar Lady Gaga in Krankenhaus eingeliefert: "Ich habe heftige Schmerzen"
Lady Gaga hält Madonna für feige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2013 14:25 Uhr von NapfKarl
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ah verstehe: der Rollstuhl Emma hat eine Rück-Rad-Verkrümmung.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Las Vegas: Lady Gaga bekommt für 74 Shows 74 Millionen Dollar
Popstar Lady Gaga in Krankenhaus eingeliefert: "Ich habe heftige Schmerzen"
Lady Gaga hält Madonna für feige


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?