12.04.13 10:19 Uhr
 526
 

VW plant eine regelrechte Luxus-Modelloffensive - allen voran der neue Phaeton

Der Wolfsburger Autobauer VW plant in den kommenden Jahren viele neue Modelle, darunter auch den neuen T6 und den brandneuen Golf Plus (ShortNews berichtete).

Doch über allen anderen soll der neue Phaeton glänzen. Diesen wollte Volkswagen eigentlich eine Klasse tiefer als Gegner für den Audi A6 aufstellen. Da er sich aber vor allem in Asien blendend verkauft, bleibt VW dem bisherigen Konzept treu.

Vorbild für den neuen Phaeton wird der nächste A8 sein, der allerdings erst einige Monate später erscheint. Eine Karosserie aus Aluminium soll Gewicht sparen und auch der zwischenzeitlich eingestellte Zwölfzylinder wird wohl wieder auftauchen. Ein Plug-in-Hybrid mit einem 252 PS starken 3.0-V6-Benziner wird ebenfalls kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Modell, Luxus, Audi A8, VW Phaeton
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2013 10:51 Uhr von GroundHound
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Phaeton...Phaeton... war das nicht dieser leicht vergrößerte Passat?
Dachte, den gibt es schon lange nicht mir im Programm.
Ich weiß auch nicht, wann ich zum letzten mal so ein Ding auf der Straße bewusst wahrgenommen habe.
Mag sein, dass er sich in Asien gut verkauft. Hierzulande jedoch der totale Flop.
Kommentar ansehen
12.04.2013 17:00 Uhr von tom_bola
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer wenn ich einen sehe und die Gelegenheit dazu habe, frage ich den Fahrer, wo er die tollen LED-Leuchten für den Passat herhat.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?