12.04.13 08:30 Uhr
 2.968
 

Tata Nano: Statt geplanter Millionenverkäufe floppte das Fahrzeug grandios

Der Kleinwagen Tata Nano sollte in Indien der Renner schlechthin werden. Eine Million Stück wollte man davon jährlich produzieren. Bislang wurden nur 230.000 Einheiten insgesamt angefertigt. Doch nun floppt der Nano gewaltig. Ganze 1.507 Stück wurden im März noch abgesetzt.

Das Auto wird derzeit nur in Indien vertrieben. Ursprünglich war auch ein Auslandsverkauf vorgesehen, doch diese Pläne sind wohl gescheitert. Der Preis für das Fahrzeug beträgt gerade mal 1.440 Euro. Doch die Kosten sind zuletzt für den Hersteller stark gestiegen.

600 Kilogramm ist der Wagen leicht, 105 km/h schafft er in der Spitze. Die Inder wollen jedoch lieber Statussymbole als Autos. Während Tata mit seiner Eigenproduktion scheiterte, liegt der Konzern mit den übernommenen Herstellern Jaguar und Land Rover dagegen sehr erfolgreich auf Kurs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Indien, Fahrzeug, Tata Nano
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2013 09:07 Uhr von Mecando
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Verbrauch und Sicherheit ok sind, würde ich mir das Teil sogar zulegen, bei dem Preis. Für den täglichen Arbeitsweg reicht die Schüssel.
Kommentar ansehen
12.04.2013 09:53 Uhr von Klugbeutel
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich brauche kein Statussymbol und würde das Auto auf jeden Fall kaufen.
Das Auto soll günstig in Anschaffung und Unterhalt sein und mich zum Arbeitsplatz oder Einkaufen bringen, mehr brauche ich nicht. Und bei dem Deutschen Wetter ist leider ein Auto nötig, sonst hätte mir auch ein Roller gereicht.

[ nachträglich editiert von Klugbeutel ]
Kommentar ansehen
12.04.2013 10:09 Uhr von tino02
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Also Jaguar und Land Rover sind mir ein Begriff aber Tata? Noch nie gehört.
Kommentar ansehen
12.04.2013 12:02 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Sicherheit eines Mopeds oder eines FS-Klasse-S Autos (aufgeblasenes Moped mit Dach) wird der Nano sicher schaffen - und auch beim doppelten Preis ist der trotzdem noch günstig.

Warum das nicht versucht wird? Wird der Kübel halt gedrosselt auf 80...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?