11.04.13 20:51 Uhr
 1.719
 

Fußball/FC Barcelona: Das gab es noch nie - Xavi mit unfassbarem Rekord

Am gestrigen Mittwoch reichte dem FC Barcelona ein 1:1-Unentschieden gegen Paris St. Germain, um ins Champions League-Halbfinale einzuziehen.

Der Mittelfeldregisseur Barcelonas, Xavi (33), sorgte für großes Staunen bei den Fußballexperten. Der Katalane brachte 96 von 96 seiner Pässe an den eigenen Mann.

Der offizielle Champions-League-Statistik-Dienstleister "Opta" twitterte noch am gleichen Abend: "100 Prozent - Xavi spielte und vollendete heute Abend 96 Pässe. Rekord, seit wir die Datenanalyse der Champions-League begonnen haben. Perfektion!"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Rekord, Champions League, FC Barcelona
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Champions League: Fußballerinnen verdienen immer noch weniger als Männer
Fußball: Real Madrid verteidigt Champions League-Titel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2013 21:32 Uhr von FredDurst82
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
top leistung.



warum eigentlich die schlechte Bewertung der News? Ist doch alles drin, gut geschrieben ... und Bild als Quelle muss net schlecht sein, beim Fussball sind die idr ziemlich gut.
Kommentar ansehen
11.04.2013 21:44 Uhr von OeTen
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Wenn jeder Pass nur über 2m geht, ist das kein so großes Wunder ...
Kommentar ansehen
11.04.2013 21:44 Uhr von magnificus
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
*Hutzieh*



Doch OeTen, auch dann!

[ nachträglich editiert von magnificus ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Champions League: Fußballerinnen verdienen immer noch weniger als Männer
Fußball: Real Madrid verteidigt Champions League-Titel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?