11.04.13 19:25 Uhr
 55
 

Ausstellung mit Twitter-Kunstprojekt von Ai Weiwei in Erlangen geplant

Der Erlanger Kunstpalais gab am heutigen Donnerstag bekannt, dass eine Ausstellung in Kooperation mit Ai Weiwei geplant ist.

Der chinesische Künstler und Regimekritiker lebt in Peking. Weiwei will mit einem Twitter-Kunstprojekt auf seine Lage aufmerksam machen.

In den nächsten Monaten sollen seine aktuellen Twitternachrichten und die Reaktionen aus aller Welt direkt in den Ausstellungsraum übertragen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Twitter, Ai Weiwei, Erlangen, Kunstprojekt
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"
Für ertrunkene Flüchtlinge: Ai Weiwei verpackt Säulen in Berlin in Schwimmwesten
Chinesischer Künstler Ai Weiwei posiert als ertrunkenes Flüchtlingskind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"
Für ertrunkene Flüchtlinge: Ai Weiwei verpackt Säulen in Berlin in Schwimmwesten
Chinesischer Künstler Ai Weiwei posiert als ertrunkenes Flüchtlingskind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?