11.04.13 18:49 Uhr
 191
 

Fußball/England: Gehaltsobergrenzen sind beschlossen

Um die ständig wachsende Überschuldung der Klubs der englischen Premier League einzudämmen, wurde jetzt ein Regulierungskonzept beschlossen.

Dabei werden unter anderem die Schulden, welche gemacht werden dürfen, streng begrenzt. Konkret dürfen in drei Jahren maximal 105 Millionen Pfund Schulden gemacht werden.

"Diese Regulierungen sollen zu mehr Stabilität führen. Zudem wird den Vereinen der unteren Ligen die Möglichkeit gegeben, nach oben zu kommen und vielleicht eine Meisterschaft oder den Pokal zu gewinnen", so ein verantwortlicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, England, Premier League, Schuldengrenze
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Talent Joshua Tymon gilt als unterbezahltester Fußballspieler der Premier League
Fußball: FC Arsenal bestätigt den Wechsel von Shkodran Mustafi in Premier League
Fußball: Premier League spricht sich gegen einen Brexit aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2013 19:37 Uhr von tobe2006
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
hä? im titel steht was von gehaltsobergrenze, aber in der news selbst ist davon nicht mit einem worten was von geschrieben? müll?
Kommentar ansehen
11.04.2013 20:13 Uhr von Der.SePPel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mittlerweile wählen Fußballspieler auch unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit des Fußballclubs ihren Verein aus.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Talent Joshua Tymon gilt als unterbezahltester Fußballspieler der Premier League
Fußball: FC Arsenal bestätigt den Wechsel von Shkodran Mustafi in Premier League
Fußball: Premier League spricht sich gegen einen Brexit aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?