11.04.13 15:47 Uhr
 457
 

Dubai: Polizei fährt jetzt Lamborghini

Das steinreiche Emirat Dubai hat nun auch mit der Polizei einen Superlativ aufgestellt, denn die neuste Anschaffung ist ein Lamborghini Aventador (Preis ab 300.000 Euro).

Der Supersportler solle vor allem für Touristen demonstrieren, "wie edel Dubai ist", so der Polizeichef Chamis Matter al-Musaina.

Laut lokalen Medienberichten werden noch mehr teure Wagen angeschafft, darunter mehrere Chevrolet Camaro.


WebReporter: mennse
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Auto, Dubai, Lamborghini
Quelle: www.news.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt
Donald Trump möchte seine umstrittene "Donald Trump Stiftung" auflösen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2013 15:54 Uhr von kingoftf
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Dubai ist mit Abstand die langweiligste Stadt der Welt. Keine Seele. Nur Retortengebäude, welche zu 60% leer stehen. 90% der Bevölkerung arbeitet zu Hungerlöhnen von ca. 250 USD, aber alles überteuert. Hotels mit bis zu 350 Köchen bezahlen nur deren 15 als Festangestellte, der Rest sind unbezahlte "Trainees". Das ist das wahre Gesicht Dubais. Jeder weiss es, aber keiner getraut sich darüber zu berichten.
Kommentar ansehen
11.04.2013 16:00 Uhr von Delios
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor
So wie du die Nachricht umgeschrieben hast, ist sie eigentlich falsch.
Denn Dubai hat mit der Anschaffung eines Lamborghini´s keinen Superlativ aufgestellt. In Italien fährt die Polizei schon mit 2 davon rum.
Kommentar ansehen
11.04.2013 16:14 Uhr von Pilzsammler
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@kingoftf
Also ich fan Dubai sehr gut... Die Leute waren netter als hier (nicht gespielt) und es war auch bedeutend günstiger als bei uns -.-
Kommentar ansehen
11.04.2013 16:16 Uhr von mennse
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Delios:
Die Italiener haben 2 Gallardos von Lamborghini geschenkt bekommen, dieses Modell ist deutlich leistungsschwächer und günstiger als der Aventador.
Deshalb hielt ich das Wort "superlativ" für richtig.

Ansonsten ist diese News richtig interpretiert.

@kingoftf:
Langweilig würde ich jetzt nicht unbedingt sagen, aber halt kulturlos, da die Stadt erst seit wenigen Jahren so ist wie wir sie kennen.
Ach und das durchschnittliche Pro-Kopf-Einkommen betrug 2005 ca. 28.000 Dollar, also kann da von "90% der Bevölkerung arbeitet zu Hungerlöhnen von ca. 250 USD" nicht die Rede sein.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis
Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht
Brigitte Nielsen Ex-Frau von Sylvester Stallone bestreitet Sexvorwurf gegen ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?