11.04.13 14:18 Uhr
 8.507
 

Experten schlagen Alarm: Nordkorea hat offenbar mehr Atombomben als gedacht

Bislang gingen Beobachter davon aus, dass in Nordkorea etwa acht Atombomben einsatzbereit seien. Neuesten Erkenntnissen zufolge beläuft sich diese Zahl jedoch auf bis zu 23 Atombomben.

Das fand der Experte David Albright heraus.

Die Vereinigten Staaten von Amerika haben bereits vor Jahrzehnten ein Abkommen mit Nordkorea ausgehandelt, dass jedoch im Bezug auf die Produktion von Atombomben Lücken hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordkorea, Alarm, Anzahl, Atombombe, David Albright
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2013 14:41 Uhr von ELeMeNT1983
 
+2 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.04.2013 15:03 Uhr von Canay77
 
+22 | -7
 
ANZEIGEN
Irgendwie ist mir jetzt dieser Satz in den Sinn gekommen:

"Iraq owns weapons of mass destruction"
Kommentar ansehen
11.04.2013 15:13 Uhr von maki
 
+2 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.04.2013 15:20 Uhr von Mixuga
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
Offenbar ignorieren hier einige meiner Vorposter, dass Nordkorea im Gegensatz zu Irak schon mehrere erfolgreiche Atomwaffentests durchgeführt hat. Es geht hier also nicht mehr darum OB Nordkorea die Atombombe hat sondern WIEVIEL.

[ nachträglich editiert von Mixuga ]
Kommentar ansehen
11.04.2013 15:25 Uhr von Il_Ducatista
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
für den
Irakkrieg fand man auch heraus, dass Massenvernichtungswaffen existieren .....
jetz wird es Zeit für grössere Löcher in Nordkorea
Kommentar ansehen
11.04.2013 15:54 Uhr von Herribert_King
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
11.04.2013 15:03 Uhr von Canay77

Der Irak hat sie sogar mehrfach eingesetzt. Oder sind chemischen Waffen mit mal keine Massenvernichtungswaffen mehr? Wäre mir neu!
Kommentar ansehen
11.04.2013 16:21 Uhr von Biblio
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Was soll die Anzahl der Atomwaffen eines Landes für einen Unterschied machen?
Drückt einer auf den Knopf, drücken alle auf den roten Knopf, und das wars dann.
Kommentar ansehen
11.04.2013 16:22 Uhr von architeutes
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Hier einen Vergleich zum Irak herbei zu reden ist Nonsens ,Nordkorea ist ja recht stolz auf seine Atomwaffen.

Wer bitte schön findet auch nur eine Ausage Nordkoreas das sie über "keine" verfügen.
Kommentar ansehen
11.04.2013 16:46 Uhr von Nebelfrost
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
unsere tägliche nordkorea-"news" gib uns heute!

nach dem 15. april wird das ganze geplustere und getöse von seiten nordkoreas eh abflauen, wetten? vielleicht bis dahin noch ein paar raketchen testen und dann sind die wichtigsten nationalen anlässe vorüber und die regierung wird sich allmählich wieder auf das wesentliche konzentrieren, da sie allen gezeigt hat was sie allen zeigen wollte, innenpolitisch wie auch außenpolitisch. solange die amis bis dahin die füße still halten und obama sich nicht von den republikanischen kriegstreibern in seiner regierung einschüchtern lässt, wird der derzeitige konflikt sich von allein beruhigen, denn kim selbst wird auch nicht wirklich einen krieg anfangen. da gibt es einfach zu viele widersprüche.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
11.04.2013 18:41 Uhr von Schnulli007
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, das diese Anzahl den friedliebenden Weststaaten zur Steigerung ihrer Sanktionen bewegt.
Kommentar ansehen
11.04.2013 19:05 Uhr von Schnulli007
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Danke Maki...*gg*

[ nachträglich editiert von Schnulli007 ]
Kommentar ansehen
11.04.2013 19:50 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Die Propagandamaschine fängt an Massenvernichtungswaffen ins Spiel zu bringen (Für diejenigen die sich noch an den Irak errinnern).
Kommentar ansehen
11.04.2013 20:19 Uhr von ghostrider12
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mit sicherheit nicht so viele wie die Amerikaner ;)
Kommentar ansehen
11.04.2013 20:35 Uhr von Michael2505
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ghostrider12:
"Mit sicherheit nicht so viele wie die Amerikaner ;) "

Oder Israel ;)
Kommentar ansehen
11.04.2013 20:46 Uhr von pepper-shaker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollen nur bescheid sagen wenns los geht. Dann kann ich in meinen Bunker auf das ende warten :-))
Kommentar ansehen
12.04.2013 01:35 Uhr von Hallominator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aufgepasst, am Ende hat er 24... -.-
Kommentar ansehen
12.04.2013 02:21 Uhr von mr.boerse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wisst ihr, es ist doch genau DAS HIER was er damit erreichen will. Laber laber laber, Ungewissheit stiften um Angst hervor zu rufen. Ich glaube es erst wenn es kracht. Davor werde ich NK weder überschätzen noch unterschätzen. Sie sind einfach nur da, wie sie schon vor etlichen Jahrzehnten da waren.
Kommentar ansehen
12.04.2013 06:40 Uhr von Saufhaufen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Nation strahlt
Die Welt lacht
Nordkorea hat die bombe fallen lassen, die treppe runter, leider ist sie kaputt gegangen.
macht nichts wir haben eh noch 40 andere wo draufsteht "MADE IN USA" sind zwar von ´45, aber die staubwolken und bakterien werden schon schaden anrichten wenn wir sie abschießen.

Blöd nur das die keinen treibstoff haben, die dinger fliegen MAXIMAL bis Südkorea dann fallen sie runter wie ein stein ;)
Kommentar ansehen
12.04.2013 09:22 Uhr von Trallala2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@franz.g

"beim iraq liefs doch genau so, die medien haben auch fröhlich mitgehetzt.... "

Was quatscht du das für Unsinn? Ist das eine bewusste Fehlinformation deinerseits oder hast du einfach nur eine Ahnung und denkst nur ideologisch?

Gerade die deutschen Medien haben die Massenvernichtungswaffen in frage gestellt, vor allem, weil auch die deutsche Regierung da sehr vorsichtig war. Vermische also nicht die US Medien und die deutschen Medien.
Kommentar ansehen
12.04.2013 10:35 Uhr von ASteinert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Nordkorea hat offenbar mehr Atombomben als gedacht"

Ja, was haben die Experten denn gedacht?
Kommentar ansehen
12.04.2013 11:01 Uhr von Bloedi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ob die nun mehr Raketen haben oder nicht, ist mir eigentlich egal, aber als gestern diese blöde "Heute Show" auf ZDF Neo kam und man sich ständig an der Koreanern und dem Kim belustigte, hab ich mir gedacht, daß die alle nur so sau blöd lachen, bis es wirklich mal knallt.

Denn dann werden wieder alle armen Opfer wild kreischend herum rennen und heulen und wir müssen uns die nächsten 5 Jahre auf tägliche Wiederholungen von Darstellungen und Reportagen über die ganzen armen westlichen Opfer einstellen, die immer nur dann eine Gefahr sehen und eine Kultur für relevant betrachten, wenn es ihre eigenen arroganten dummen Ärsche betrifft.
Kommentar ansehen
12.04.2013 11:52 Uhr von Radler1960
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bloedi
Die internationale Politik ist bestimmt nicht drann interessiert über wenn oder was in der Heute Show gelacht wird!

Ich finde die H.S. ganz o.k.!
Kommentar ansehen
12.04.2013 11:56 Uhr von Radler1960
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ASteinert :
Sie haben gedacht es sei maximal Material für 8 Sprengköpfe vorhanden, wahrscheinlich aber ist Material für ca. 24 SK vorhanden
Kommentar ansehen
12.04.2013 12:03 Uhr von Radler1960
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@franz.g :
Wenns ein Aussenstehender weiss, dann er!.
D.A. arbeitet schon sehr lange als unabhängiger Experte auf diesem Gebiet.....
Lies einfach mal nach

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?