11.04.13 12:51 Uhr
 526
 

XBox 720: Wohl kein Online-Zwang und Abwärtskompatibilität

Die XBox 720 aus dem Hause Microsoft soll laut der Seite "VGLeaks" keine ständige Internetverbindung benötigen. Vor kurzem noch sorgte eine angeblich ständig geforderte Internetverbindung für Unmut unter den Spielern.

Die Always-On-Funktionalität sei zwar vorhanden, zum Kopierschutz würde sie aber nicht verändert, sondern zum herunterladen von Patches und Updates. Auch Second-Hand-Spiele sollen abgespielt werden können.

Außerdem wäre die XBox 720 laut "VGLeaks" abwärtskompatibel. Möglich macht dies eine abgespeckte XBox 360 ohne Laufwerk. Diese fungiert als Set-Top-Box und ermöglicht das Herunterladen von 360-Spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Zwang, Xbox 720, Kompatibilität
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2013 13:02 Uhr von SyXxPaC01
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mal aufs Datum schau...hm kein 1.April...naja man sollte den Gerüchten keine Bedeutung mehr schenken...kommen ja jede Woche neue...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?