11.04.13 12:33 Uhr
 95
 

Basketball: Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks verpassen die Play-Offs

Das erste Mal seit 13 Jahren verpassen die Dallas Mavericks um ihren deutschen Superstar Dirk Nowitzki die Play-Offs der US-Basketballliga NBA. In der Nacht zum Donnerstag unterlagen die Texaner den Phoenix Suns mit 91:102 (51:61).

Dallas kann noch auf maximal 42 Siege (bei 40 Niederlagen) kommen. Die Los Angeles Lakers weisen diese Siegeszahl bereits aus, haben aber den direkten Vergleich gegen die Mavericks für sich entschieden. Nowitzki brachte mit acht Rebounds und 21 Punkten eine gute Leistung.

"Es ist nicht so, dass unsere Hoffnungen heute zerschmettert wurden. Es sah ja schon seit zwei, drei Wochen nicht gut aus. Wir hatten eh keine große Chance mehr", sagte der Würzburger. So müssen nun auch die Bärte der Spieler dran bleiben, die erst bei einer ausgeglichen Bilanz abrasiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sicness66
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Niederlage, Dirk Nowitzki, Dallas Mavericks, Playoffs
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Dirk Nowitzki plant Karriereende
Basketball: Dirk Nowitzki löst den Vertrag mit den Dallas Mavericks auf
NBA: Dirk Nowitzki blamiert sich mit Dallas Mavericks im ersten Playoff-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Dirk Nowitzki plant Karriereende
Basketball: Dirk Nowitzki löst den Vertrag mit den Dallas Mavericks auf
NBA: Dirk Nowitzki blamiert sich mit Dallas Mavericks im ersten Playoff-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?