11.04.13 12:20 Uhr
 2.381
 

"Heute kein Feuerwerk am Po": Shitstorm über Fußball-Kommentator Béla Réthy

Das gestrige Champions-League-Viertelfinale wurde von ZDF-Fußballkommentator Béla Réthy kommentiert und irritierte mit einigen Aussagen.

Im Internet machen sich die User nun lustig über Sprüche wie "Heute kein Feuerwerk am Po" oder verwirrten Aussagen wie "Marcel Schweinsteiger auf die Zehner Position hinter Mandzukic".

Auf Twitter tobt nun ein Shitstorm gegen den Kommentator, dem mangelndes Fachwissen vorgeworfen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Po, Feuerwerk, Shitstorm, Kommentator, Béla Réthy
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2013 12:22 Uhr von Borgir
 
+27 | -0
 
ANZEIGEN
Die Leute haben nix besseres zu tun als sich im Internet über alles und jeden auszulassen....statt sich mal Gedanken zu den wichtigen Dingen hier zu machen...sorry, Idioten.
Kommentar ansehen
11.04.2013 13:11 Uhr von TYLER-DURDEN
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@Borgir

Stimmt schon, wird immer alles ziemlich dramatisiert.

Jedoch ist Béla Réthy (meiner Meinung nach!) ein ziemlich nerviger Kommentator. Wenn ich Fußball schaue möchte ich Kommentare zum Spiel und nicht wissen, das Schweinsteiger auf seiner Ranch gerne Kühe melkt. Weniger ist manchmal mehr.
Kommentar ansehen
11.04.2013 13:25 Uhr von Doided
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Dass Béla Réthy ´ne Pfeife ist, die sich am laufenden Band verspricht, fällt den Leuten erst seit gestern auf?
Kommentar ansehen
11.04.2013 13:42 Uhr von Failking
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Heute kein Feuerwerk am Po"
selten so gelacht. Danke!
Kommentar ansehen
11.04.2013 14:30 Uhr von SN_Spitfire
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Mir sind die Kommentare von Fußballspielen sowas von egal.
Wenns nervig wird, dann macht man halt den Ton aus ;)
Kommentar ansehen
11.04.2013 15:05 Uhr von TheInfamousGerman
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Hahaha!
Was soll ich erst sagen? Habe Sky und musste mir den Reif anhören...
Kommentar ansehen
11.04.2013 15:24 Uhr von svizzy
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
das läuft in 5.1 sound im zdf. wenn der bela nervt einfach den center lautsprecher ausschalten. so einfach gehts und als bonus gibts noch stadion sound auf den restlichen boxen.
Kommentar ansehen
11.04.2013 15:46 Uhr von FredDurst82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
TheInfamousGerman

dito, darüber regt man sich schon gar net mehr auf.
Ribery am Ball - "Schweinsteiger"

*abwink*
Kommentar ansehen
11.04.2013 16:17 Uhr von matt287
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also wenn das stimmt svizzy, bring ich dir das Bundesverdienstkreuz
Kommentar ansehen
11.04.2013 16:24 Uhr von wiZZel
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Immer noch besser als Marcel Reif !!

[ nachträglich editiert von wiZZel ]
Kommentar ansehen
11.04.2013 16:25 Uhr von sonikku
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Shitstorm ist so ein ekelhaftes Wort...
Kommentar ansehen
11.04.2013 18:03 Uhr von sicness66
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Auch hier spreche ich es gerne an. Deutschland hat ein Nachwuchsproblem - und zwar bei den Fußballkommentatoren.

Reif, Rethy, Simon, von Thurn und Taxis, Poschmann, Bartels dürfen immer die großen Spiele kommentieren und versauen einem den Abend.

Das ZDF schmeißt Unsummen an Geld raus, aber nen ordentlichen Kommentator können sie nicht verpflichten...

Und soll mir keiner sagen, es gäbe keine guten Leute Mitte 20.
Kommentar ansehen
11.04.2013 20:14 Uhr von xilli
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sag nur:

Béla rät die: Fußballkommentator (er)kennt Spieler nicht
Kommentar ansehen
12.04.2013 00:33 Uhr von Pelle_Pelle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt nur weniger kommentatoren wo nicht auf dauer nerven oder scheisse labern!!!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?