11.04.13 12:09 Uhr
 6.256
 

TV-Moderator René Kindermann trennt sich von seiner Frau

Der TV-Moderator René Kindermann und seine Frau Uta Deckow-Kindermann gehen künftig getrennte Wege. Am vergangenen Dienstag gab der 38-Jährige die Trennung bekannt.

"Nach neun gemeinsamen Ehe-Jahren haben wir im Januar einvernehmlich unsere Trennung beschlossen. Wir stehen weiterhin in einem guten Verhältnis zueinander und werden uns nach wie vor gemeinsam um das Wohl unserer beiden Kinder kümmern", so Kindermann.

Über die genauen Gründe der Trennung wurde nichts mitgeteilt. René Kindermann ist aus Sendungen, wie "Riverboat" oder "Sport im Osten" bekannt, seine Noch-Frau ist Politikchefin im MDR Landesfunkhaus Sachsen. Beide haben zwei gemeinsame Kinder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, TV, Trennung, Moderator, René Kindermann
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2013 20:28 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haben sie nicht 2 Kinder

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?