11.04.13 12:00 Uhr
 528
 

Fußball: Trotz Dementis - Mario Götzes Berater in Gesprächen mit Manchester City

Mario Götze und die Premier League - diese Gerüchteküche erkaltet nicht. Immer wieder wird der quirlige Dribbler mit Vereinen von der Insel, unter anderem Arsenal London und Manchester United in Verbindung gebracht (ShortNews berichtete). Zuletzt hatte Götze selbst einen Wechsel noch ausgeschlossen.

Nun öffnet sich allerdings ein weiteres Kapitel in dieser Geschichte: Der Vorstand von Manchester City hat offenbar Gespräche mit Mario Götzes Berater Volker Struth aufgenommen. Nach "kicker"-Informationen ist es bereits zu einem Treffen von Man City-Sportdirektor Txiki Begiristain und Struth gekommen.

Götzes Vertrag bei Borussia Dortmund läuft noch bis 2016. Allerdings soll sein Arbeitspapier mit einer Ausstiegsklausel versehen sein, die ab diesem Sommer greift. In diesem Falle könnte Götze für 40 Millionen Euro wechseln. Dann könnte auch Borussia Dortmund Anfragen nicht ohne weiteres ablehnen.


WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Borussia Dortmund, Berater, Manchester City, Mario Götze, Wechselgerücht
Quelle: www.fussballeuropa.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?