11.04.13 10:14 Uhr
 638
 

Fußball/Borussia Dortmund: Angeblich 18-Millionen-Angebot für Álvaro Negredo

Robert Lewandowski hat eine klare Deadline: Bis zum Mai wollen die Verantwortlichen von Borussia Dortmund über die Pläne des Stürmers Bescheid wissen. Diese Maßnahme dient der Kaderplanung für die kommende Saison (ShortNews berichtete). Nach einem Ersatz sieht man sich bei Schwarz-Gelb dennoch um.

Nachdem mit Jackson Martinez vom FC Porto nach einer Vertragsverlängerung ein heißer Kandidat vom Tisch ist, rückt nun ein spanischer Nationalspieler in den Fokus des BVB: Álvaro Negredo. Die spanische "Marca" bestätigte bereits ein konkretes Angebot über 18 Millionen Euro für den Stürmer.

Negredo präsentierte sich in der Vergangenheit durchaus wechselwillig. Eine 18-Millionen-Offerte wird auch der von finanzieller Not geplagte FC Sevilla, wo Negredo momentan unter Vertrag steht, nicht ignorieren können. Mit Dortmund könnte Negredo in jedem Fall international spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spanien, Borussia Dortmund, Angebot, 1. Bundesliga, Stürmer, Nationalspieler
Quelle: www.fussballtransfers.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2013 12:19 Uhr von Lyko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der hat einen Vertrag bis 2016... sein Marktwert liegt bei 18.000.000 aber dafür wird man ihn nicht gehen lassen.

Wenn Sevilla bereit ist ihn zu verkaufen, dann werden ganz andere Kaliber anklopfen und weit aus mehr Geld locker machen als der BVB.

Schade eigentlich, hätte ihn gerne im Westfalenstadion bewundert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?