11.04.13 09:45 Uhr
 654
 

Schleswig-Holstein: Polizist an unbekanntem Virus gestorben

Ein Virus hat einen Polizisten aus Schleswig-Holstein das Leben gekostet. Die Herkunft des Virus ist zunächst noch unklar.

Andreas Breitner, Innenminister in Schleswig-Holstein, bestätigte der "Schleswig-Holstein Zeitung" den Tod des 49-jährigen Polizisten. Der Mann war am vergangenen Dienstag nach dem Totalversagen aller Organe im Uniklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) gestorben.

Zudem wurde offiziell mitgeteilt, dass ein weiterer Polizist in Lebensgefahr schwebt. Der 38-Jährige leidet unter ähnlichen Symptomen wie sein Kollege, unter anderem an einer schweren Lungenentzündung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katastrophenschutz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Polizist, Virus, Schleswig-Holstein
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"
Traurige Gewissheit: Vermisster Siebenjähriger auch Anschlagsopfer von Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2013 10:03 Uhr von Major_Sepp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Informierte_Kreise

Was ist soweit? Lieferst du auch eine Gegendarstellung für den "unwahrscheinlichen" Fall, dass es eben nicht soweit ist für was es deiner Meinung nach soweit sein soll? ^^
Kommentar ansehen
11.04.2013 21:15 Uhr von Bokaj
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Legionellen? Aber wahrscheinlich wäre das bekannt.
Kommentar ansehen
11.04.2013 22:13 Uhr von Super-Jenny
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
mein Beileid an die Familie...aber ich glaube dieser Virus wird als so genannte "Bullengrippe" in die Geschichte eingehen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks
Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?