11.04.13 09:35 Uhr
 436
 

Nach 32 Jahren: Kindermörder (59) in Florida hingerichtet - Kritik an Justiz

Ein geständiger Kindermörder, der 32 Jahre lang in Haft saß, wurde am gestrigen Mittwoch mit einer Giftspritze hingerichtet.

Der Mann hatte damals ein kleines Mädchen mit einem Betonrohr erschlagen, jedoch nicht vergewaltigt.

Der Bruder des 59-jährigen Hingerichteten kritisiert nun die Missstände im Justizsystem. Es könne nicht sein, dass die Bestrafung eines geständigen Kindermörders und Pädophilen erst nach 32 Jahren erfolge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kritik, Justiz, Florida, Hinrichtung, Kindermörder
Quelle: www.otz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt