11.04.13 08:41 Uhr
 905
 

Zypern wird nun gezwungen, seine Goldreserven zu verkaufen

13 Milliarden Euro muss Zypern bei der Rettungsaktion selbst beisteuern. Um den Eigenanteil aufzubringen, wird das Land nun gezwungen, sich von seinen Goldreserven zu trennen. Das soll schon einmal 400 Millionen Euro in die Kasse spülen.

Weitere 600 Millionen Euro sollen durch Unternehmenssteuern und Kapitalertragssteuern hinzukommen. Die Abwicklung der Laiki-Bank sowie die Einlagenabschöpfung der Bank of Cyprus bringt den Löwenanteil von 10,6 Milliarden Euro.

Finanzminister Charis Georgiades nannte die Auflagen eine "Schocktherapie von enormen Dimensionen". Es werde unweigerlich in einer Rezession enden. Man habe das Programm nicht befürwortet, sondern sei dazu gedrängt worden. Die Gefahr einer Staatspleite sehen die Ratingagenturen vorerst gebannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Zypern, Rettungspaket, Goldreserve
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2013 09:41 Uhr von DerS
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Ah so weht also der Wind "EU". Klar so kommt man an die stillen Reserven der einzelnen Länder ran, ohne Einmarsch...

Einfach dazu zwingen den letzten Rest zu verticken.
Kommentar ansehen
11.04.2013 10:12 Uhr von nchcom
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@DerS
ja, nee, ist klar, könntest Du bitte für meinen Unterhalt sorgen, ich will nicht an meine Kohle ran.
Kommentar ansehen
11.04.2013 10:41 Uhr von Adam_R.
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
"Einlagenabschöpfung"
Wenn ich sowas vornehmen würde, wäre es Raub, Diebstahl oder Betrug und der Erlös würde wohl Diebesgut heissen.
Kommentar ansehen
11.04.2013 12:55 Uhr von Faceried
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Freu mich schon auf die Hate-News aus Griechenland und Zypern gegen Deutschland. Die Griechen und Zyprioten(Griechen) sind immer so lustig :-D
Kommentar ansehen
11.04.2013 18:05 Uhr von CoffeMaker
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
"Die EU wurde erfunden um die Länder einfacher auszurauben. Profitieren tun da einige wenige Superreiche. "

Das ist nur ein Teil des Plan.
Mit der EU wird ein diktatorisches Konstrukt geschaffen weil irgendwann wird jedes Land der EU seine Regierungsgewalt an Brüssel abtreten und dann regieren wenige Leute über ganz Europa die nicht vom Volk gewählt werden.

Das Ausplündern selbst hat 2 Gründe:
1.nützt gewissen Leuten in dem sie immer reicher werden
2. die EU-Länder sollen durch Schulden aneinander gekettet werden damit ein Austritt nicht geschieht (die Nachrichten über EU-Austritte der Schuldenländer halte ich für reine Propaganda um weis zu machen die Länder hätten eine Wahl)

Wenn man sich nun noch anschaut das die Staatsschulden mit geschöpften Geld gemacht werden (also Geld was der Staat eigentlich selber schöpfen könnte ohne Auflage es je zurückzuzahlen noch irgendwelche Zinsen zu zahlen) , Milliarden an Zinsen gezahlt werden müssen die in private Taschen fließen die wiederum verwendet werden um staatliches Eigentum zu erwerben- dann sage ich mal das ist schon pervers.
Nur das sieht keiner. Und keiner sagt was.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?