11.04.13 08:39 Uhr
 303
 

Es muss nicht immer ein Bürohochhaus sein - das sind die tollsten Firmengebäude

Die meisten Firmen haben ihre Sitze in kastenförmigen Bürohäusern. Doch es geht auch anders. Manche Firmen haben eine Vorliebe für architektonische Selbstdarstellung. Nun kürte eine Jury die 15 spektakulärsten Unternehmens-Zentralen.

Erdölgigant Petronas will mit seinen Wolkenkratzern vor allem Macht zum Ausdruck bringen. Dasselbe gilt für Banken wie die Bank of China. Apples ringförmige und futuristische Zentrale lässt sich der Konzern 3,9 Milliarden Euro kosten. In Deutschland ist der Vierzylinder von BMW außergewöhnlich.

In Lennestadt (Sauerland) stehen Pyramiden wie in Ägypten. Die gehören der Rayonex Schwingungstechnik GmbH. Mauve Mailorder Software logiert in einem Essener Wasserturm von 1898. Und die Firma 3D Culture setzte einen burmesischen Königstempel als Arbeitsstätte in den Rheingau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Büro, Gebäude, Architektur, Selbstdarstellung, Firmengebäude
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2013 08:39 Uhr von no_trespassing
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kann nur die Quelle empfehlen. Das mit den Pyramiden ist schon der Hammer. Mich wundert, dass sowas überhaupt genehmigt wird. :-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?