11.04.13 08:18 Uhr
 141
 

Gerücht: Google soll eigenen Messenger mit dem Namen Babel vorstellen

Die Google I/O ist nicht mehr weit weg und die Gerüchte verdichten sich, dass Google einen eigenen Messagingdienst, Google Babel, vorstellen wird. Neben Android sollen auch iOS, Chrome und eine Gmail-Web-App den Dienst nutzen können.

Sogar erste Bilder des neuen Dienstes sind aufgetaucht. Mit dem neuen Dienst könnte Google endlich eine zentrale Messaging-Plattform anbieten.

Die Gerüchte um Babel folgen Berichten über Verhandlungen von Google mit WhatsApp (ShortNews berichtete), die von seitens WhatsApps aber dementiert wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fragtion
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Gerücht, Messenger, Google Babel
Quelle: www.theverge.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen
Europaweit massive Störungen bei Facebook
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump nennt Medien Feind des amerikanischen Volkes
Russland bestätigt Existenz von Einheiten zur Meinungsmanipulation
Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?