10.04.13 21:01 Uhr
 497
 

So schält man Zwiebeln, ohne dass man Tränen in den Augen hat

Wenn man Zwiebeln schält, kann es vorkommen, dass die Augen danach tränen.

Sternekoch Tim Raue, dessem Restaurant in Berlin-Kreuzberg zwei Sterne verliehen wurden, erklärt nun in der "BILD"-Zeitung, was man tun kann, damit die Augen nicht mehr tränen.

So kann man sich beispielsweise eine Taucherbrille aufsetzen. Durch diesen Schutz kann das verdunstende Propanthial-S-Oxid, welches bei der Zerstörung der Zellen beim Schneiden der Zwiebel frei gesetzt wird, nicht mehr in die Augen gelangen.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tipp, Zwiebel, Sternekoch, Schneiden
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2013 21:14 Uhr von ZzaiH
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
taucherbrille auf beim zwiebelschneiden?

was ist denn dann mit meinem alu-hut - die cia kann mich dann doch orten

-.-
Kommentar ansehen
10.04.2013 23:50 Uhr von iMike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das gerade ernst gemeint hahahahahahahahaha

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?