10.04.13 20:16 Uhr
 107
 

Fußball/Hamburger SV: Geldstrafe vom DFB

Wegen unsportlichen Verhaltens hat der Fußball-Bundesligist jetzt vom Deutschen Fußball-Bund eine Geldstrafe in Höhe von 6.000 Euro kassiert.

Konkret geht es dabei um vier Bengalische Feuer, welche im Hamburger Fanblock vor der Partie gegen Hannover 97 vor einigen Wochen gezündet wurden.

Der Verein hat die Strafe bereits abgenickt, somit ist die Sache rechtskräftig.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Hamburger SV, Geldstrafe
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?