10.04.13 19:46 Uhr
 372
 

Frankreich: "Jihad, geboren am 11. September"-Shirts nicht strafbar

In Frankreich ist der Rechtsstreit um T-Shirts mit der Aufschrift "Jihad, geboren am 11. September" oder "Ich bin eine Bombe" zu Ende gegangen. Der Richter sprach einer Mutter das Recht zu, ihrem dreijährigen Sohn die Shirts anzuziehen.

Die Staatsanwaltschaft forderte eine Strafe von 4.000 Euro. Man habe das Kind "an die Front des hasserfüllten Spotts geschickt".

Die Vorwürfe wurden von der Beklagten erfolgreich zurückgewiesen. "Für mich ist das sein Vorname und sein Geburtsdatum", so die Mutter. Über die Aufschrift auf den Shirts habe sie sich keine großen Gedanken gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Bombe, September, Shirt, Jihad
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben
Oberbayern: "Reichsbürger" berufen eigene "Regierung" ein
München: CSU-Zentrale beschmiert - "Nationalismus ist keine Alternative"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2013 20:02 Uhr von Perisecor
 
+20 | -4
 
ANZEIGEN
Und dann wundern, wenn Bruder und Mutter weggedrohnt werden.
Kommentar ansehen
10.04.2013 20:36 Uhr von tutnix
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
lach wie damals bei der news von mir vorher gesagt, hat der staatsanwalt den fall logischerweise verloren.

@Perisecor

wenn du mal weggedrohnst wirst, musst du dich auch nicht wundern.
Kommentar ansehen
10.04.2013 20:46 Uhr von shadow#
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Dummheit ist eben nicht strafbar.
Kommentar ansehen
10.04.2013 22:16 Uhr von Gierin
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
"Über die Aufschrift auf den Shirts habe sie sich keine großen Gedanken gemacht".
Entweder ist sie doof oder sie lügt. Ich frage mich, was ist schlimmer?
Kommentar ansehen
11.04.2013 10:11 Uhr von FrankaFra
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
LOL PERI.

"Weggedrohnt" ist für mich definiotiv schonmal das SN-Wort des Monats. Ach was sage ich, des Quartals.

Weggedrohnt. LOL
Kommentar ansehen
11.04.2013 18:57 Uhr von Route81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ frankafa

ich finde "blitzkriegbob" noch viel besser!!!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA-Chef will WM mit 16 Dreiergruppen vor K.o.-Phase
FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben
Schauspielerin Sofia Vergara wird im Namen ihrer eingefrorenen Embryos verklagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?