10.04.13 18:55 Uhr
 42
 

Skulpturen von Emil Cimiotti in Braunschweiger Museum zu sehen

Ab dem heutigen Mittwoch zeigt das Städtische Museum in Braunschweig die Ausstellung "Zum Greifen Nah".

40 Skulpturen und 30 Zeichnungen zeigen einen Einblick in das Lebenswerk des Bildhauers Emil Cimiotti.

Die Arbeiten stammen aus sechs Jahrzehnten. In vielen Städten und Museen, ob Mannheim, Kassel, Dresden oder in Hannover, sind Skulpturen und Brunnen des mittlerweile 85-jährigen Künstlers zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Künstler, Skulptur
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bangkok: Hype um deutsche Küche
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden
Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?