10.04.13 14:47 Uhr
 847
 

Richter verurteilt Bank wegen "Zins-Missbrauch" und holt zum Rundumschlag aus

Ein Richter aus Spanien hat nun mit einem bisher einmaligem Urteil gegen eine Bank für großes Aufsehen in dem krisengeschüttelten Land gesorgt.

Bei dem Rechtsstreit zwischen einer Bank und einem Hypothekenbesitzer stand der Schuldner kurz vor einer Zwangsenteignung, da dieser nicht mehr im Stande war, seine Hypothek mit einem Verzugszinssatz von 19 Prozent zu bedienen.

Der Richter Juan José Cobo Plana nahm die Situation zum Anlass und holte zum Rundumschlag gegen das Bankensystem aus. Die Banken seien maßgeblich Schuld an der Krise und ihr "unmäßiger Ehrgeiz" bei der Gewinnmaximierung werde weder toleriert noch unterstützt, so der Richter wörtlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ROBKAYE
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bank, Spanien, Missbrauch, Richter, Zins, Rundumschlag
Quelle: uhupardo.wordpress.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2013 14:47 Uhr von ROBKAYE
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
“In diesen Zeiten gibt es, außer der kompromisslosen Bereicherung der Banken, nicht eine einzige Rechtfertigung dafür, höhere Verzugszinsen anzusetzen als 1% über dem normalen Prozentsatz.” – Juan José

Mr. Juan José for Presidäääänt!! :-)
Kommentar ansehen
10.04.2013 15:21 Uhr von mardnx
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
hoffentich haben andere richter auch soviel courage. meine befürchtung ist aber das es sich hier nur um ein knochen handelt dem man dem geschröpften volk vorwürft damit die das gefühl bekommen das sich etwas ändert und auf die bessere zukunft warten die aber leider nicht eintreffen wird.
Kommentar ansehen
10.04.2013 16:01 Uhr von Katzee
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz Europa braucht mehr solcher Richter. Am besten auch noch welche, die Politiker für ihre Sklaventreue zu den Banken zu Lasten der Bevölkerungen zur Verantwortung ziehen.
Kommentar ansehen
10.04.2013 16:30 Uhr von magnificus
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Solche Eier brauchen wir in der Politik auch. Aber schaut euch um. Wer, wer soll da sein mit diesen Cojones?
Kommentar ansehen
10.04.2013 16:41 Uhr von Hebalo10
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und zu was wurde die Bank nun verurteilt? Ich kenne die Quelle, hätte das Urteil allerdings in der News vermutet.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?