10.04.13 14:45 Uhr
 372
 

Fußball/Jürgen Klopp: "Wenn wir rausgeflogen wären, dann wäre es verdient gewesen"

Borussia Dortmund hat mit einem Last-Minute-Sieg gegen den FC Málaga am gestrigen Dienstag das Halbfinale in der UEFA Champions League erreicht (ShortNews berichtete). Doch so knapp hätte es nicht kommen dürfen, denn der BVB war den Andalusiern eigentlich spielerisch und personell überlegen.

Das lag zum einen an der katastrophalen Chancenverwertung von BVB-Jungstar Mario Götze, welcher bereits im Hinspiel mindestens drei Großchancen liegen ließ. Auch gestern hatte der 20-Jährige mehrere sehr gute Chancen, welche er aber nicht in Tore umsetzte.

Auch agierten die Dortmunder das ganze Spiel über sehr nervös, was wohl daran gelegen haben könnte, dass sie erstmal seit langen in der Champions League als Favorit gehandelt wurden. "Wenn wir rausgeflogen wären, dann wäre es verdient gewesen", attestierte auch Trainer Jürgen Klopp seiner Mannschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Champions League, Jürgen Klopp
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2013 15:17 Uhr von FraxinusExcelsior
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@blubb42

Wieso, steht der BVB unter Artenschutz...???
Kommentar ansehen
11.04.2013 01:40 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Fussballgott wollte auch mal seinen Spass haben und sowas kommt dabei raus...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?