10.04.13 14:12 Uhr
 401
 

Kinderwunsch von Micaela Schäfer - Notfalls auch mit Samenspende

Das 29-jährige Nacktmodell Micaela Schäfer möchte Nachwuchs und das am besten so schnell wie möglich. Was ihr nur noch fehlt, ist ein passender Vater für das Kind.

Wenn sich keiner finden lässt, käme für sie durchaus auch eine Samenspende in Betracht. Obwohl ihr ein echter Mann lieber wäre.

Nach eigenen Angaben würde sie das Vorhaben auch nicht auf die lange Bank schieben. Sollte sie morgen den richtigen Mann finden, könnte ihr Kinderwunsch in neun Monaten erfüllt sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Micaela Schäfer, Kinderwunsch, Samenspende
Quelle: www.prosieben.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Micaela Schäfer zu nackt und von Polizei abgeführt - Management empört
München: Polizei führt Micaela Schäfer von Oktoberfest ab - Sie ist zu nackt
Micaela Schäfer oben ohne für Oktoberfest-Shooting

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2013 14:12 Uhr von Annaberry
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die Frau ist doch einfach nur billig. Besonders die Prognosen, die sie in dem Artikel über das Kind macht sind einfach nur arm und das Kind jetzt schon zu bemitleiden.
Kommentar ansehen
10.04.2013 14:25 Uhr von Acun87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wenn sie auf ihren romeo (den einen unter tausend) wartet, aber dann trotzdem aussagen macht wie, dass sie notfalls auf samenspende zurückgreifen würde, unterbindet noch einmal ihre intelligenz.

einfach mal nicht verhüten. so wie sie von bett zu bett springen sollte, sollte eine schwangerschaft das geringste problem sein.
Kommentar ansehen
10.04.2013 16:54 Uhr von Justus5
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es scheint sich wieder mal der Umstand zu bestätigen: Gut aussehende und prominente Frauen haben manchmal echte Probleme, einen Partner zu finden.
Die Kehrseite des Ruhms - irgendwie schade....
Kommentar ansehen
10.04.2013 17:54 Uhr von mennse
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Justus5:
Wenn man sich so billig wie Micaela oder Gina Lisa gibt muss man sich nicht wundern, wenn die Männer nur das Eine von ihr wollen.

Anständige Frauen wie z.B. Nora Tschirner haben sicherlich keine Probleme den richtigen Mann zu finden.
Kommentar ansehen
12.04.2013 10:13 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Frau ist soo eklig. Die will doch gar keiner.
Kommentar ansehen
16.04.2013 07:47 Uhr von Niels Bohr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny:
ja sicher..die will keiner...
Du würdest den lieben Gott mindestens 5 mal am Tag auf den Knien danken, wenn deine Freundin/Frau auch nur annähernd so aussehen würde wie sie.

Sie hat sich nun mal dafür entschieden sich barfuß bis zum Hals zu zeigen. Ich finde das OK.
Sie verdient ihr Geld damit das sie als "Billig-Schlampe" auftritt. Sowas hatten wir doch schon mehrfach.
Verona hat auf doof gemacht und hat mehr Kohle auf dem Konto als 98% der Leser hier in ihrem Leben verdienen können
Die Katzenberger verdient auch richtig gut mit ihrer Doof-Blond-Masche.
Die Schäfer macht es es halt mit ihrem, zugegebenermaßen, richtig geilen Figur (die Titten-OP war ein wenig übertrieben).
Solche Frauen machen das dann vielleicht 10 Jahre und dann sind sie als Millionärin wieder weg. Das könen nicht wirklich viele Frauen von sich sagen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Micaela Schäfer zu nackt und von Polizei abgeführt - Management empört
München: Polizei führt Micaela Schäfer von Oktoberfest ab - Sie ist zu nackt
Micaela Schäfer oben ohne für Oktoberfest-Shooting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?