10.04.13 14:01 Uhr
 12.182
 

Indien: Polizei verhaftet Zehnjährige, die ihre eigene Vergewaltigung meldete

Ein erst zehn Jahre altes Mädchen meldete zusammen mit ihrer Mutter im indischen Bulandshahr ihre Vergewaltigung.

Die Polizei steckte das Kind daraufhin stundenlang in eine Zelle. Die Ermittlungen gegen die Beamten laufen nun.

Anstatt den Beschuldigten zu finden, verhafteten die Polizisten einfach die Minderjährige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Vergewaltigung, Indien, Verhaftung, Minderjährig
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2013 14:06 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
KA 2 entspricht in der Aussagekraft der KA3... ;-(
Kommentar ansehen
10.04.2013 14:36 Uhr von PeterLustig2009
 
+27 | -6
 
ANZEIGEN
Kann man ne News noch schlechter wiedergeben?
Hat ja schon fast Crushial Niveau


Platz dafür dass die beieden Polizistinnen bereits suspendiert sind war nicht mehr?
Kommentar ansehen
10.04.2013 15:25 Uhr von GroundHound
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
Die Kleine wird sicher noch ausgepeitscht, wegen Sex vor der Ehe.
Kommentar ansehen
10.04.2013 15:57 Uhr von Stephan186
 
+32 | -0
 
ANZEIGEN
Geile News. Einfach mal was zusammenschreiben. Wie ist die Sache ausgegangen? Was passierte mit den Beamten? Wird das kind entschädigt? Warum hat die Mutter nicht eingreifen können, wenn sie dabei war?

Diese "Newsseite" hier besteht nurnoch aus minderbemittelten "Webreportern", die für ein paar Klicks durch hetze und schlechte News Punkte sammeln wollen. Eigentlich eine gut aufgebaute Seite mit tollem Konzept, aber sie wird so hart vergewaltigt, dass ich mir eine andere Plattform suchen werde.

[ nachträglich editiert von Stephan186 ]
Kommentar ansehen
10.04.2013 16:11 Uhr von Azureon
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.04.2013 16:40 Uhr von evildeeds
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
es muss bei short news jemanden geben der die ganze welt nach vergewaltigungs nachrichten durchsucht und die hier postet.
die kommen schon täglich sry.
die mexikanische mafia zB tötet fast jeden tag menschen stellt euch vor jeder einzelnde fall würde hier gepostet.
Kommentar ansehen
10.04.2013 16:46 Uhr von Photronics
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009

"Hat ja schon fast Crushial Niveau"

Nein, das ist deutlich unter Crushial-Niveau, der kann wenigstens ganze Sätze schreiben, selbst wenn´s am Inhalt hapert!
Kommentar ansehen
10.04.2013 17:32 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Na Hauptsache jemanden festgenommen :D

Ist halt in einigen Ländern noch so, wer weiß was da sonst noch so alles abgeht.
Kommentar ansehen
11.04.2013 17:03 Uhr von TheUnichi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@IchBinDummUndStinke

Das war schon immer so, das ist halt die Art und Weise, auf der sich Indien entwickelt hat und so schnell sie wirtschaftlich zurzeit auch vorankommen, existieren noch massig Altlasten, die sie loswerden müssen, um als zivilisierte Nation von der Menschheit anerkannt zu werden. Jetzt erst kommen die ganzen Taten ans Licht und es ist halt ein aktuelles Thema, deshalb liest man auf einmal mehr darüber (Wie halt bei Türkenhetze etc. auch)

Früher wurde in Europa und Amerika auch Schwarze versklavt und wie Tiere behandelt, genau so steht es in derartigen Ländern mit den Frauen, das sind dort "mindere Wesen", das ist über Generationen hinweg tief eingebrannt

Es ist schade, aber was will man machen außer nach und nach die Altlasten abzuwerfen und Reformen durchzuboxen

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?