10.04.13 13:39 Uhr
 4.269
 

Leere Bankkonten: Millionen-Beute für Hacker

In Osteuropa ging kürzlich ein Mega-Raubzug über die Bühne. Hacker beklauten Banken in Ukraine und Russland.

Bei dem Internet-Überfall erbeuteten die Hacker mehr als 200 Millionen Euro. Der Verlust wurde erst bemerkt, als sich verschiedenste Unternehmen über leere Bankkonten beschwert hatten.

Sondereinheiten konnten bereits 20 Verdächtige festnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Ukraine, Beute, Bankraub
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2013 15:00 Uhr von Pils28
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bankenrettung läuft genau andersherum.
Kommentar ansehen
10.04.2013 19:52 Uhr von eckttt
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
ein Hoch auf die Abschaffung von Bargeld wie die Schweden es wohl vor haben.....

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
10.04.2013 23:43 Uhr von eckttt
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Wurstachim
klar haben die das Gut gemacht aber denke mal mit was macht der Staat den eines Tages wenn DU kein Bargeld mehr hast?

Genau das gleiche.....

Nur dann Legal, und Peng Du/Wir sind nix mehr Wert,

das was die da vorhaben ist ein Schritt zur totalen Kontrolle über den Bürger, oder Siehst DU das anders?
Kommentar ansehen
11.04.2013 14:27 Uhr von DeaconBlue
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@eckttt
"klar haben die das Gut gemacht aber denke mal mit was macht der Staat den eines Tages wenn DU kein Bargeld mehr hast?"

Was genau soll uns dieser Satz sagen?

Und wegen dem Geld:
Ich würds mal mit Demut und Arbeiten versuchen, dann kann man auch mit der Bratwurst am Eckimbiss klarkommen im Leben.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess "Gruppe Freital": Hauptangeklagter legt Geständnis ab
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Polen: Regierung möchte Militärausbildung für Schüler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?