10.04.13 13:14 Uhr
 790
 

Fußball: Kevin de Bruynes Freundin betrog ihn mit Nationalmannschafts-Kollegen

Die sportliche Zukunft von Werder Bremens Kevin de Bruyne steht in den Sternen. Während ein Verbleib an der Weser mittlerweile mehr als unwahrscheinlich ist, wird in den vergangenen Tagen immer mehr über ein zukünftiges Engagement bei Bayer 04 Leverkusen spekuliert (ShortNews berichtete).

Doch auch de Bruynes Privatleben ist im Umbruch. So musste der 21-jährige vor wenigen Tagen erfahren, dass seine Freundin es offenbar nicht so sehr mit der Treue hält. Sie soll ihn mit Belgiens Nationaltorhüter Thibaut Courtois betrogen haben, der bei Athletico Madrid unter Vertrag steht.

Inzwischen wohnt de Bruyne wieder allein in der vormals gemeinsamen Bremer Wohnung. Auch vom Training ließ sich der junge Belgier für zwei Tage freistellen. Bremens Manager Thomas Eichin sagte dazu: "Als Sportler musst du auch in schwierigen Situationen deine Leistung bringen. Genau das tut er".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Freundin, Torwart, Atletico Madrid, Privatleben, Kevin De Bruyne
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?