10.04.13 12:55 Uhr
 336
 

Fußball: Manchester United leistet Anzahlung für Torjäger Radamel Falcao

Das Interesse aus der Premier League an Athletico Madrids Radamel Falcao besteht ungebrochen. Obschon der Stürmer in der Vergangenheit stets sein Bestes gab, sämtliche Meldungen, laut denen ein Transfer ins Haus steht, zu dementieren (ShortNews berichtete), ist ein Wechsel zum Sommer mehr als denkbar.

Nachdem der FC Chelsea in dieser Angelegenheit lange Zeit als Favorit galt, mischt nun auch Manchester United im Wettbewerb um den treffsicheren Kolumbianer mit. Die "Red Devils" haben zwar jüngst mit Robin van Persie einen Stürmer von internationalem Format verpflichtet, doch dieser schwächelt.

Die Ablöse für Falcao soll 55 Millionen Euro betragen. Wie die "Marca" berichtet soll der englische Rekordmeister sogar bereits eine Anzahlung geleistet haben, um das Zustandekommen des Transfers zu garantieren. Dieses würde die Frage nach der sportlichen Zukunft Wayne Rooneys wieder aktualisieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Manchester United, Torjäger, Radamel Falcao
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester United verliert den Anschluss zur Spitze
Fußball: Startruppe von Manchester United verliert überraschend gegen Rotterdam
Fußball/Europa League: Manchester United warnt seine Fans vor dem Tragen der Klubfarben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester United verliert den Anschluss zur Spitze
Fußball: Startruppe von Manchester United verliert überraschend gegen Rotterdam
Fußball/Europa League: Manchester United warnt seine Fans vor dem Tragen der Klubfarben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?