10.04.13 12:40 Uhr
 210
 

Todesstrafen-Bericht: In China werden die meisten Menschen hingerichtet

Laut dem järhlichen Bericht von Amnesty International zum Thema Todesstrafen wurden 2012 weltweit 682 Menschen hingerichtet.

Spitzenreiter der traurigen Hitliste ist dabei China, das alleine mehr Menschen zum Tode verurteilt als alle anderen Länder der Erde.

Platz zwei der "Henkerstaaten"-Liste belegt der Iran, darauf folgen der Irak, Saudi-Arabien, die USA und dann der Jemen. In Europa wird die Todesstrafe nur noch in Weißrussland vollstreckt, wo man drei Menschen hinrichtete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Bericht, Todesstrafe, Amnesty International
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Amnesty International wirft Polizei Misshandlung von Flüchtlingen vor
Amnesty International empfiehlt überraschend Facebook als sichersten Messenger
Amnesty International beklagt Misshandlungen von Flüchtlingen in Ungarn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2013 13:05 Uhr von Sir.Locke
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
tja, wenn man nicht die blanke zahl, sondern den prozentualen anteil zur bevölkerung genommen hätte, wäre die statistik korrekt...
Kommentar ansehen
10.04.2013 13:37 Uhr von ted1405
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN