10.04.13 11:31 Uhr
 3.221
 

Fußball/FC Bayern München: Millionen-Angebot lockt unzufriedenen Anatoliy Tymoshchuk

Eine sportliche Zukunft beim FC Bayern München ist für Anatoliy Tymoshchuk nicht in Sicht.. Unlängst verlieh er seinem Unmut über diese Situation Ausdruck und visierte einen Vereinswechsel an.

"Ich denke, dass ich gehe. Was soll ich mit dem Verein über einen neuen Vertrag reden, wenn ich nie spiele. Mit mir hat keiner gesprochen", klagte der mittlerweile 34-Jährige. Nur zwölf Mal kam der defensive Mittelfeldspieler in der laufenden Spielzeit zum Einsatz.

Akutes Interesse hat offenbar Rubin Kazan. Der russische Erstligist plant offenbar, Tymoshchuk für drei Jahre zu binden und ihm ein Jahresgehalt von 2,5 Millionen Euro in Aussicht zu stellen. Tymoshchuks Berater betonte hingegen, dass man sich noch für keinen Verein entschieden habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Angebot, Unzufriedenheit, Anatoliy Tymoshchuk
Quelle: www.fussballtransfers.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann bietet sich dem FC Bayern München an
Fußball: FC Bayern München eröffnet Büro in China
Fußball: Joshua Kimmich hadert mit seiner Situation bei FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2013 13:12 Uhr von DerPepe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich finds schade für ihn.
er ist bei bayern nie über einen ergänzungsspieler hinaus gekommen. und das wo er und münchen so viele erwartungen in ihn steckten als man ihn holte.
Kommentar ansehen
10.04.2013 14:57 Uhr von FredDurst82
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
als Bayern ihn holte war er halt auch schon bereits 30 Jahre alt. Dass ab da die Leistungskurve eher nach unten, als nach oben zeigt, ist natürlich klar. Gibt sicher Ausnahmen, aber Tymo zählte eben nicht dazu. Tymo istn solider Backup, aber für mehr reichts eben nicht (mehr).

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann bietet sich dem FC Bayern München an
Fußball: FC Bayern München eröffnet Büro in China
Fußball: Joshua Kimmich hadert mit seiner Situation bei FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?