10.04.13 10:11 Uhr
 2.833
 

Lufthansa-Maschine fliegt trotz beschädigtem Rumpf von Chicago nach München

Einen Schutzengel hatten wohl die Insassen einer Lufthansa-Maschine. Der Airbus kam mit seinem Heck beim Start in Chicago auf die Betonpiste auf.

Dabei wurde der Rumpf des Airbus A330 beschädigt. Die Piloten flogen die Maschine trotzdem über acht Stunden über den Atlantik von Chicago nach München.

Laut der Braunschweiger Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen war dies eine "schwere Störung". Die Piloten erklärten, dass sie beim Start nichts bemerkt hätten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: München, Lufthansa, Airbus, Maschine, Chicago, Störung, Rumpf
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2013 10:38 Uhr von psycoman
 
+5 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.04.2013 10:41 Uhr von Jaecko
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@Newsleser: Der Tower kriegt das nicht unbedingt mit, wenn die Maschine beim Abheben mit dem Hintern kurz am Boden schleift. Nur wenn grad zufällig einer mitm Fernglas die entsprechende Maschine beobachtet.

Mich wunderts eher, dass Piloten/Bordcrew das nicht gehört haben. Mitm Auto am Randstein entlang is ja schon nicht grad leise.
Kommentar ansehen
10.04.2013 11:24 Uhr von Demy
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Hm,
merkwürdig dass die es nicht bemerkt haben wollen, oder es war doch nicht so schlimm und hier wird übertrieben.

Für den Fall des aufsetzens, damit der Pilot das auch wirklich bemerkt, gibt es unten am Rumpf sogenannte Tail Strike Indikatoren.
Wenn das Heck aufsetzt werden diese abgeschliffen und es kommt im Cockpit zur Anzeige dass das Heck aufgesetzt hat.

Mal abwarten und schauen was im Flugunfallbericht nachher wirklich davon übrig bleibt ;-)

Gruß
Demy
Kommentar ansehen
10.04.2013 11:33 Uhr von jschling
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
immer das selbe mit diesen Tieffliegern
wahrscheinlich Koni gelb im Fahrwerk und sich wundern das man bei vollem Kofferraum aufsetzt
Kommentar ansehen
10.04.2013 12:38 Uhr von Intolerant
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich dachte die können nach dem Start noch gar nciht landen weil die zu schwer sind...
Kommentar ansehen
10.04.2013 14:12 Uhr von psycoman
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Krass, schon 13 Minuspunkte, weil ich auf schlampige Arbeit hinweise. Ja, ja, Klugscheißer, ich weiß.

@para_shut:
"oberlehrer spielen sollte man nur wenn man ohne fehler schreiben kann ... "

Warum das? Wenn man eine fehlerhafte Nachricht sieht, sollte man den Knopf zum Melden benutzen, damit Shortnews verbessert wird.

Auf den ersten Blick finde ich jetzt zwar keine groben Fehler in meinem Text, aber falls doch welche vorhanden sind, tut mir das leid. Es steht dir frei, mich zu verbesser. Aber ich bin auch nicht der Autor dieser News.

Jedoch halte ich es für legitim, auf Fehler in der News hinzuweisen, denn da haben sowohl der Autor als auch die Checker geschludert.

Als Newsschreiber sollte man doch etwas mehr Wert auf korrekte Rechtschreibung und Grammatik legen. In Kommentaren kann ich über soetwas meistens hinwegsehen.
Kommentar ansehen
10.04.2013 16:16 Uhr von Stephan186
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ein tail strike passiert nicht selten. Dann wird gecheckt, ob der Kabinendruck konstant bleibt und wenn dieses so ist, kann ohne bedenken weitergeflogen werden.
Ist dem nicht so, dreht die Maschine um und landet wieder. Ganz normaler Ablauf.

Wäre die Machine direkt umgekehrt und wieder gelandet und es wäre kein gravierender Schaden an der Maschine, hätten sich sämtliche Passagiere über ihre verspätung beschwert.
Kommentar ansehen
10.04.2013 18:47 Uhr von Azureon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ psycoman:

Du hast es wohl nicht gerafft: Es kommt peinlich rüber, wenn man seine Verbesserungsvorschläge zu Rechtschreibfehlern in den Kommentar postet und dabei auch noch selbst welche begeht.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?