10.04.13 10:07 Uhr
 107
 

Auch Gletschermann "Ötzi" litt schon an Karies und Parodontitis

Was den heutigen Menschen an kranken Zähnen zu schaffen macht, war auch schon vor 5.000 Jahren aktuell.

Forscher vom Zentrum für Evolutionäre Medizin an der Universität in Zürich stellten fest, dass auch schon Gletschermann "Ötzi" an Karies und Parodontitis litt.

Professor Frank Rühli sagte: dass "Ötzi" damals schon "erstaunlicherweise zahlreiche, auch heutzutage noch weit verbreitete Erkrankungen an den Zähnen und dem Zahnhalteapparat" hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mumie, Ötzi, Karies, Parodontitis
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zählung: Dramatischer Rückgang der Waldelefanten
Türkei: Forscher entwickeln zuverlässige Datenübertragung mittels Photonen
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN