10.04.13 10:06 Uhr
 788
 

Fußball: Er kommt ins Grübeln - Mats Hummels äußert sich zu Barcelonas Interesse

In den vergangenen Wochen wurde in den Medien wieder und wieder über das große Interesse des FC Barcelona an Borussia Dortmunds Verteidiger Mats Hummels berichtet (ShortNews berichtete). Bisher präsentierte sich Hummels selbst in dieser Angelegenheit äußerst zugeknöpft.

Der "Sport-Bild" verriet der 24-Jährige nun, dass er, sollte ihm ein konkretes Angebot der Katalanen unterbreitet werden, zumindest ins Grübeln kommen würde. "99,9 Prozent aller Vereine werden von mir und meinem Vater abgeblockt", fügte er hinzu und nannte Barcelona als eine von wenigen Ausnahmen.

"Es heißt nicht, dass ich wechseln will", beruhigte Hummels nachträglich die BVB-Fangemeinde und versicherte, ihm würden aktuell keine konkreten Offerten vorliegen. Beim FC Barcelona wird Hummels bereits seit geraumer Zeit als heißer Kandidat auf die Nachfolge von Kapitän Carles Puyol gehandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Interesse, FC Barcelona, Mats Hummels, Grübeln
Quelle: www.fussballtransfers.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?